News

WhatsApp erkennt bald automatisch, ob Dir jemand Spam schickt

WhatsApp will Spam stärker bekämpfen.
WhatsApp will Spam stärker bekämpfen. (©TURN ON/WhatsApp 2017)

WhatsApp könnte bald eine Meldung anzeigen, wenn Du eine Nachricht bekommst, die möglicherweise Spam enthält. Auch Links zu nicht vertrauenswürdigen Seiten sollen erkannt werden.

Das neue Sicherheitsfeature soll derzeit bereits in ersten Beta-Versionen von WhatsApp getestet werden, meldet die für gewöhnlich gut informierte Webseite WABetaInfo. In der Android-Version 2.18.206 des Messengers steckt demnach bereits ein Feature, das Nachrichten mit möglicherweise zweifelhaften Links mit einem großen, roten Warnzeichen und der Meldung "Suspicious Link" (verdächtiger Link) versieht. In anderen Ländern wird diese Anzeige sicherlich später entsprechend übersetzt.

Links werden offenbar auf dem Smartphone gecheckt

Wenn man dennoch den Link öffnen will, warnt WhatsApp erneut vor möglicherweise gefährlichen Webseiten: "Dieser Link enthält ungewöhnliche Zeichen. Er könnte versuchen, sich als eine andere Seite auszugeben". Laut WABetaInfo soll die Link-Analyse lokal auf dem Gerät ablaufen und nicht über die Server von WhatsApp. Welche Datengrundlage die Messenger-App dafür verwenden wird, ist allerdings noch unklar.

Release noch unbekannt

Derzeit steht die Spam-Warnung aber noch nicht für die Allgemeinheit zur Verfügung – selbst wenn bei einigen Nutzern schon die Version 2.18.206 installiert ist. Die Entwickler von WhatsApp wollen laut WABetaInfo das Feature noch deutlich verbessern und genauer machen. Ein Release-Termin für die Funktion steht daher auch noch nicht fest.

WhatsApp will angeblich auch weitere Sicherheitsfeatures in Zukunft einführen. So sollen User bald erkennen können, ob eine Nachricht vom Absender weitergeleitet oder selbst geschrieben wurde – wichtig etwa, um Kettenbriefen nicht auf den Leim zu gehen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen