News

WhatsApp-Fake erzielt mehr als eine Million Google-Play-Downloads

Die Fake-App sah quasi aus wie das Original.
Die Fake-App sah quasi aus wie das Original. (©TURN ON 2017)

WhatsApp zählt zu den weltweit beliebtesten Messengern. Kein Wunder, dass Cyberkriminelle leichtes Spiel haben, wenn sie Android-Nutzern erfolgreich eine Fake-Version der App unterjubeln können. Genau das ist gerade millionenfach geschehen.

"Update WhatsApp Messenger" nannte sich die Fake-App im Google Play Store, die optisch genau wie die richtige und millionenfach heruntergeladene Anwendung aussah. Noch fieser: Als Entwickler war die WhatsApp Inc. angegeben, genauso wie bei der originalen App. Daher sind laut The Hacker News auch mehr als eine Million Menschen auf die Fake-Anwendung hereingefallen und haben Update WhatsApp Messenger heruntergeladen – in dem Glauben, den echten WhatsApp-Messenger zu beziehen.

Nicht sichtbares Leerzeichen half bei der Malware-Verbreitung

Aber wie konnten die Cyberkriminellen, die auf die Verbreitung von Malware aus waren, denselben Entwicklernamen angeben wie die rechtmäßigen WhatsApp-Entwickler? Ganz einfach: Sie ergänzten ein Unicode-Leerzeichen am Ende des Namens, das beim ersten Blick auf die Bezeichnung natürlich nicht sichtbar war. Android-Nutzer luden sich so eine App aus dem Google Play Store herunter, die vor allem Werbung enthielt und dazu animierte, weitere APK-Dateien herunterzuladen und zu installieren.

Mittlerweile hat Google die Fake-App aus dem Play Store entfernt. Allerdings führt dieser Vorfall wieder einmal vor Augen, wie einfach es ist, Malware im App-Store zu platzieren und ein Millionenpublikum zu erreichen. Daher sollten Android-Nutzer nicht nur vorsichtig beim App-Download aus anderen Quellen sein, sondern auch im Google Play Store stets die Augen offen halten.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen