News

WhatsApp führt neue Status-Funktion ein

WhatsApp greift mit seiner neuen Status-Funktion den Konkurrenten Snapchat an.
WhatsApp greift mit seiner neuen Status-Funktion den Konkurrenten Snapchat an. (©WhatsApp 2017)

Lange Zeit war die Status-Funktion in WhatsApp eher eine zweckdienliche Angelegenheit ohne jeden Glamour – bis jetzt. Denn mit dem neuen Feature können Nutzer ihren Status mit Bildern, Videos und Emojis aufpeppen. Das Snapchat-artige Feature wird per Update für iOS, Android und Windows Phone passend zum achtjährigen Jubiläum des Messengers ausgerollt.

WhatsApp poliert seine Status-Funktion gehörig auf, wie der zu Facebook gehörende Messenger in einem Blogeintrag mitteilte. Mit dem neuen Feature orientiert sich die populäre App etwa an Snapchat, das ein vergleichbares Feature schon lange bietet. Der neue Status kann über einen eigenen Tab erreicht werden, anschließend kann man mit Bildern, Text, Videos oder Emojis mitteilen, was man derzeit macht – alle anderen Kontakte können das jederzeit betrachten, ehe der Status nach 24 Stunden automatisch gelöscht wird. Wie die gesamte Kommunikation soll laut WhatsApp auch das neue Feature durch eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gesichert sein.

Software-Update: Rollout für iOS, Android und Windows Phone steht an

Was viele gar nicht mehr wissen dürften, rief WhatsApp-Gründer Jan Koum in seinem Blogeintrag wieder ins Gedächtnis: Als die App vor acht Jahren an den Start ging, konnten Nutzer lediglich einen anderen Status definieren. So sollten andere Kontakte sehen können, ob der gewünschte Gesprächspartner gerade erreichbar ist oder eben nicht. Erst etwas später konnten innerhalb der App Nachrichten untereinander ausgetauscht werden. Während der Messenger selbst stets um neue Features erweitert wurde, fristete das textbasierte Status-System über einen langen Zeitraum ein Nischendasein.

Anlässlich des achtjährigen Jubiläums des Messengers wird das Update jetzt für iOS, Android und Windows Phone ausgerollt. Damit wird WhatsApp, so viel scheint sicher, deutlich bunter und verspielter.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben