News

WhatsApp für Android bekommt neue Emojis

Diese neuen Emojis kann man bald in der Android-Version von WhatsApp nutzen.
Diese neuen Emojis kann man bald in der Android-Version von WhatsApp nutzen. (©Twitter/WA 2017)

Mit etwas Verzögerung bekommt nun endlich auch die Android-Version von WhatsApp viele neue Emojis wie Facepalm, Clown oder Cowboy. Die neuen Smileys dürften schon in Kürze mit einem Update der App verfügbar sein.

Nutzer der Android-Version von WhatsApp dürften sich auf ein kommendes Update der App freuen. Wie der für gewöhnlich gut informierte Twitter-Kanal WABetaInfo meldet, sind in der Beta-Version des Messengers mit der Nummer 2.17.43 bereits die neuen Emojis aus Unicode 9.0 verfügbar. Dazu gehören etwa die Symbole Facepalm, Clown, Cowboy oder ein schwarzes Herz. Zudem bringt die WhatsApp-Vorabversion auch eine neue Anordnung der Emojis mit sich, die einer besseren Übersicht dienen soll. Wer sich am Beta-Test von WhatsApp für Android beteiligt, sollte die neuen Smileys also bereits nutzen können.

Emojis auf iPhones schon länger verfügbar

Apple hatte die neuen Emojis aus Unicode 9 bereits im Dezember mit dem Update auf iOS 10.2 integriert. Auch Apps wie Twitter unterstützen die neuen Symbole schon länger. Während die Android-Version von WhatsApp die neuen Emojis also bald mit einem Update für alle Nutzer verfügbar machen dürfte, sind die Symbole in die System-Tastaturen von Android oftmals noch nicht integriert. Die neuen Unicode 9-Emojis sind zudem Teil von Android 7.0 Nougat, das aber noch nicht für alle Android-Smartphones ausgeliefert wurde. Wer allerdings schon Android 7.0 auf seinem Smartphone hat, kann die Emojis zumindest über die Smartphone-Tastatur ebenfalls schon nutzen.

Eine Übersicht über alle neuen Emojis in Unicode 9 findet sich auf dieser Webseite.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben