News

WhatsApp fürs iPhone: Update bringt Fotofilter und Album-Funktion

WhatsApp für iOS hat nach einem Update neue Funktionen erhalten.
WhatsApp für iOS hat nach einem Update neue Funktionen erhalten. (©TURN ON 2017)

Ein Update für WhatsApp auf dem iPhone bringt Fotofilter, eine Album-Funktion und ein Schnellantwort-Feature. Wenn man vier oder mehr Fotos oder Videos in WhatsApp sendet oder empfängt, fasst die Messenger-App diese Dateien zu einem Album zusammen. Damit sollen die Chats übersichtlicher werden. Auf Android gibt es die Funktionen derzeit noch nicht.

Wer sich die Mediendateien aus einem WhatsApp-Chat anschauen will, kann künftig einfach auf das dazugehörige Album tippen und bekommt alle Bilder und Videos auf einen Schlag serviert. Mit dem Update kommt außerdem die Möglichkeit, Filter für Bilder, GIF-Dateien und auch Videos zu benutzen, die mit der WhatsApp-Kamera aufgenommen und dann in der App geteilt wurden, schreibt The Verge.

Fotofilter funktionieren auch mit bestehenden Dateien

Die Fotofilter lassen sich aber auch mit Dateien verwenden, die sich bereits auf dem Smartphone befinden und dann mit WhatsApp verschickt werden. Es gibt bislang fünf Filterfunktionen: Pop, Schwarz und Weiß, Cool, Chrom und Film. Natürlich kann man davon ausgehen, dass später weitere Filter dazukommen.

Zusätzlich zu den Alben und Filtern hat WhatsApp außerdem eine Schnellantwort-Funktion in das iOS-Update eingebaut. iPhone-Besitzer sind ab sofort in der Lage, per Rechtswisch über eine Nachricht sofort auf diese zu antworten. Besonders bei einem Gruppenchat kann das eine nützliche Methode sein.

Die neuen WhatsApp-Funktionen sind erst einmal nur für iOS-Nutzer verfügbar und es gibt auch noch kein Datum, wann es auf Android losgeht. Erfahrungsgemäß dürfte das aber auch nur eine Frage von ein paar Tagen sein, bis sich auch Android-Nutzer über die neuen Funktionen freuen können.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben