News

WhatsApp fürs iPhone: Update vereinfacht Sprachnachrichten

Sprachnachrichten in WhatsApp lassen sich auf dem iPhone jetzt deutlich einfacher versenden.
Sprachnachrichten in WhatsApp lassen sich auf dem iPhone jetzt deutlich einfacher versenden. (©CC: Flickr/Álvaro Ibáñez 2017)

Dich hat das umständliche Aufnehmen von Sprachnachrichten in WhatsApp schon immer genervt? Dann kannst Du jetzt zumindest als iPhone-Besitzer ein Update für den Messenger herunterladen, das den Vorgang deutlich vereinfacht.

Für WhatsApp steht das Update mit der Versionsnummer 2.17.81 seit Dienstag zum Download bereit. Falls Dein Messenger sich noch nicht automatisch aktualisiert hat, kannst Du im App Store unter "Updates" nachschauen und die Ansicht falls nötig mit einem Wisch nach unten aktualisieren. Laut den Release-Notes von WhatsApp wird mit dem Update vor allem die Aufnahme von Sprachnachrichten verbessert.

Während man bislang immer den Aufnahme-Button die ganze Zeit gedrückt halten musste, kann der Knopf nun auch nach oben gezogen und im Chatfenster fixiert werden. Ein Schloss-Icon symbolisiert, dass der Button losgelassen werden kann. Beendet wird die Aufnahme der Sprachnachricht durch das Senden der Message, abbrechen lässt sich der Vorgang natürlich auch. Besonders für WhatsApp-Nutzer, die viele Sprachnachrichten verschicken, dürfte dieses Update wie gerufen kommen.

YouTube-Feature noch nicht für alle Nutzer freigeschaltet

Doch das ist anscheinend nicht alles, was sich im neuesten WhatsApp-Update verbirgt. Wie MacRumors berichtet, soll mit der Aktualisierung auch das Abspielen von YouTube-Videos direkt im Messenger samt Bild-in-Bild-Modus möglich sein – ein Feature, an dem WhatsApp schon seit Monaten arbeitet. TURN ON konnte diese Funktion auf einem iPhone mit der neuesten WhatsApp-Version allerdings nicht reproduzieren – womöglich wird die Funktion also erst serverseitig nach und nach für die Nutzer freigeschaltet.

Neueste Artikel zum Thema 'WhatsApp'

close
Bitte Suchbegriff eingeben