WhatsApp: Löschen von Nachrichten bald nach einer Stunde noch möglich

WhatsApp-Nachrichten lassen sich bald auch nach einer Stunde noch löschen.
WhatsApp-Nachrichten lassen sich bald auch nach einer Stunde noch löschen. (©CC: Flickr/Álvaro Ibáñez 2017)
Andreas Müller Hat im vergangenen Jahr so viele Smartphones getestet, dass er einen Orden verdient hätte.

Ein kommendes WhatsApp-Update verlängert voraussichtlich den Zeitraum für das Löschen von Nachrichten. Über eine Stunde werden Nutzer dann die Möglichkeit haben, um im Nachhinein Nachrichten aus einem Chat zu entfernen. Wahrscheinlich wird das Update nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Bis zu 68 Minuten lang dürfen sich WhatsApp-Nutzer zukünftig wohl für das Löschen von Nachrichten Zeit lassen. Das schreibt WABetaInfo mit Bezug auf die WhatsApp-Beta-Version 2.18.69 für Android. Aktuell haben die Nutzer lediglich sieben Minuten Zeit, um nachträglich eine Nachricht zu löschen. Je nachdem, wie gut das Update von den Beta-Testern aufgenommen wird, könnte es bereits in der nächsten Version Android- und iOS-Anwendern zur Verfügung gestellt werden.

Nachrichten löschen offiziell noch auf sieben Minuten begrenzt

Die längste Zeit war es nicht möglich, WhatsApp-Nachrichten im Nachhinein überhaupt zu löschen. Erst gegen Ende 2017 führte WhatsApp das Feature ein. Aktuell ist die Zeit für das Löschen zwar auf sieben Minuten begrenzt, aber mit einem Trick können bereits jetzt anschließend noch Nachrichten entfernt werden. Das ist allerdings etwas umständlich und eine offizielle Verlängerung würde das Löschen deutlich vereinfachen.

Release des Features steht wohl kurz bevor

Ein weiteres kommendes Update ist offenbar ein Hinweis, wenn Nachrichten aus anderen Chats oder aus demselben Chat weitergeleitet wurden. Auf diese Weise möchte WhatsApp offenbar gegen Spam vorgehen. Der Hinweis "Weitergeleitete Nachricht" macht also bald auf den ersten Blick eine Werbe-Mitteilung als solche erkennbar. Auch dieses Feature, wie die Verlängerung der Zeit für das Löschen von Nachrichten, sollte schon bald offiziell eingeführt werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben