menu

WhatsApp: Sprach- und Videoanrufe für den Desktop sind da

whatsapp-desktop
Die Desktop-Version von WhatsApp bietet nun Sprach- und Videoanrufe. Bild: © WhatsApp 2021

Die Desktop-App des beliebten Messengers WhatsApp bietet ab sofort Audio- und Videoanrufe. Ein Smartphone ist dafür weiterhin nötig und die Kommunikation wird auch auf dem Desktop Ende-zu-Ende verschlüsselt.

Sprach- und Videoanrufe waren über WhatsApp bislang nur per Smartphone-App möglich. Ein Computer-Monitor bietet jedoch eine bessere Übersicht, wenn die Nutzer Freunde und Familie im Videochat treffen möchten. Ab sofort lässt sich WhatsApp auch auf dem PC und Mac für diesen Zweck einsetzen. Wer die Sprach- und Videochats auf dem Desktop nutzen möchte, muss die entsprechende Anwendung bei WhatsApp herunterladen.

Desktop- und Handy-App benötigt

Zusätzlich zur Desktop-Software wird die Smartphone-App benötigt. Die Nutzer müssen darin angemeldet und online sein, um die neuen Funktionen über den Rechner einsetzen zu können. Die Auswahl für die Audio- und Videoanrufe befindet sich auf dem Desktop in Gesprächen am oberen Bildschirmrand. Wer es gewohnt ist, über WhatsApp Web zu chatten, geht leer aus. Für das neue Feature ist ein Download der WhatsApp-Software erforderlich.

Endlich mehr Platz für Videochats

In einem Tweet veröffentlichte WhatsApp ein Video, das die neuen Features bewirbt. Im Mittelpunkt steht der Zugewinn an Platz, den der Anbieter auf einem Mac demonstriert. So passen im Beispiel nicht nur der Partner, sondern auch zwei Kinder auf das Bild für den Videochat. Außerdem weist WhatsApp auf die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung hin, welche die Privatsphäre schützen soll.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema WhatsApp

close
Bitte Suchbegriff eingeben