menu

WhatsApp: Status teilen auf Facebook kommt für alle

WhatsApp
Ein WhatsApp-Update bringt eine neue Verknüpfung zu Facebook in den Messenger.

Der Beta-Test ist vorüber: WhatsApp hat offenbar damit begonnen, das Teilen des Messenger-Status' direkt zu Facebook für die Allgemeinheit freizugeben. Ein weiterer Schritt hin zur Verknüpfung der beiden Netzwerke?

Seit Juni ist bekannt, dass das Teilen des WhatsApp-Status zu Facebook in der Entwicklung ist. Nun soll die Testphase abgeschlossen sein, berichtet BGR. Es tauchen immer mehr Tweets von Nutzern auf, welche die neue Teilen-Funktion bereits nutzen können. Eine offizielle Ankündigung fehlt jedoch noch.

Ein kurzer Test in der Redaktion zeigt zudem, dass das neue Feature noch nicht für alle WhatsApp-Nutzer zur Verfügung steht. Der Rollout wird also voraussichtlich noch ein paar Tage in Anspruch nehmen.

So funktioniert's

Sobald das Update mit der neuen Teilen-Option Dein Smartphone erreicht, taucht im Status-Reiter direkt unter der "Mein Status"-Anzeige in WhatsApp der Hinweis "Zu Facebook-Story teilen" auf. Zusätzlich besteht unter dem Teilen-Button auch die Option, die Story zu Gmail und Google Photos zu schicken.

Facebook hat in der Vergangenheit darauf hingewiesen, dass trotz der neuen Teilen-Funktion die Nutzer-Accounts der beiden Dienste nicht miteinander verbunden würden. Der Datenaustausch finde lediglich über die frei verfügbaren APIs statt, die auch Drittanbieter nutzen.  Für Facebook ist diese Abgrenzung wichtig, da die EU-Kommission in Konsequenz eines nicht genehmigten Datenabgleichs 2017 dem Unternehmen eine saftige Geldstrafe aufbrummte.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema WhatsApp

close
Bitte Suchbegriff eingeben