News

WhatsApp-Videotelefonie: Rollout der Video-Calls steht an

Videoanrufe per WhatsApp dürften demnächst möglich sein.
Videoanrufe per WhatsApp dürften demnächst möglich sein. (©TURN ON 2015)

Videotelefonie per WhatsApp: Der Rollout dieses Features steht offenbar kurz bevor. In einer Beta-Version für Android-Smartphones war ein entsprechender Button für Videoanrufe bereits kurzzeitig integriert – ein Indikator für einen baldigen Rollout.

Videoanrufe mit WhatsApp dürften schon in Kürze möglich sein, berichtet Android Authority. In einer WhatsApp-Beta war das Feature bereits kurzzeitig für einzelne User verfügbar, wurde kurze Zeit später aber wieder per Update entfernt. In der Beta-Version 2.16.80 für Android-Smartphones tauchte jedoch die Schaltfläche für Video-Calls am Wochenende wieder auf, wie mehrere Nutzer berichteten. Ein Klick auf den entsprechenden Button führte für gewöhnlich nur zur Telefonie – einige WhatsApp-User konnten nun aber auch Videoanrufe wählen.

Einzelne WhatsApp-User konnten angeblich Videoanrufe tätigen

Allerdings war das Video-Call-Feature noch nicht aktiv. Laut Fonearena war es zwar einigen WhatsApp-Nutzern angeblich möglich, bereits Videotelefonate aufzubauen – die Echtheit dieser Angaben konnte jedoch nicht verifiziert werden. Dennoch: die neuen Berichte deuten auf einen baldigen Release des Features hin. Ähnlich wie beim Rollout der Telefonie-Funktionalität im vergangenen Jahr könnte auch diesmal die neue Funktion testweise vorerst nur einem sehr kleinen Nutzerkreis vorbehalten sein. Da WhatsApp mittlerweile mehr als eine Milliarde Nutzer hat, dürfe eine so datenintensive Funktion nur sehr langsam ausgerollt werden.

Erstmals aufgetaucht sind Berichte zu den WhatsApp-Videoanrufen im vergangenen Dezember. Anfang Mai hieß es dann, der Rollout der WhatsApp-Videoanrufe stünde demnächst bevor.

fullscreen
Einige User konnten angeblich schon Videotelefonate führen. (©Macerkopf 2016)

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben