News

WhatsApp vs. Fake News: Messenger zeigt jetzt geteilte Nachrichten an

WhatsApp geht mit einer neuen Maßnahme gegen Fake News vor.
WhatsApp geht mit einer neuen Maßnahme gegen Fake News vor. (©WhatsApp/TURN ON 2017)

WhatsApp führt ein neues Feature ein, das jetzt direkt anzeigt, ob eine Nachricht vom Absender selbst geschrieben oder nur geteilt wurde. Der Messenger will damit die zunehmende Verbreitung von Fake News bekämpfen.

Anlass der neuen Funktion sind mehrere Vorfälle, die sich im vergangenen halben Jahr in Indien ereignet hatten. Dort hatten verschiedene Lynchmobs laut einem Bericht von Spiegel Online insgesamt 23 Menschen getötet, nachdem zuvor Gerüchte über eine Bande von Kindesentführern via WhatsApp verbreitet worden waren. Die Entwickler des Messengers hatten die neue Anzeige über weitergeleitete Nachrichten kürzlich bereits in Indien getestet und führen die Funktion nun weltweit ein.

WhatsApp warnt eindringlich vor dem Teilen von Spam

Wie WhatsApp in einem Blogeintrag erklärt, soll die zusätzliche Information aber auch dabei helfen, einzelnen Chats und Gruppenchats leichter folgen zu können. So kann der Nutzer nun feststellen, ob eine Nachricht von einem Freund beziehungsweise Familienmitglied verfasst wurde oder ursprünglich von jemand anderem stammt. Um die "Weitergeleitet"-Anzeige zu sehen, muss die neueste unterstützte Version von WhatsApp auf dem Smartphone installiert sein. Die Macher der App riefen die Nutzer zudem noch einmal eindringlich dazu auf, wirklich nur Nachrichten zu teilen, die es auch wert sind, und Spam zu melden.

Messenger soll Spam-Nachrichten in Zukunft erkennen

In Zukunft wird WhatsApp vermutlich mit einem Update eine Funktion einführen, die anzeigt, ob es sich bei einer Nachricht um Spam handelt. Sie wird dann mit einem roten Warnzeichen und der Meldung "Verdächtiger Link" markiert. In frühen Beta-Versionen von WhatsApp ist dieses Feature schon zu finden. Wann der Release für alle Nutzer ansteht, ist aber noch unklar.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben