News

WhatsApp Web funktioniert jetzt auch auf dem iPhone

WhatsApp Web funktioniert jetzt auch mit iOS und dem iPhone.
WhatsApp Web funktioniert jetzt auch mit iOS und dem iPhone. (©Picture Alliance/ Marc Müller 2015)

WhatsApp hat seine Web-App am Mittwoch für iOS bereitgestellt. Somit kann jetzt auch das iPhone per PC oder Mac mit WhatsApp Web Daten synchronisieren und die Nutzer können nun per Computer chatten.

Lange hatten iOS-Nutter darauf warten müssen, endlich auch ihre Chats mit dem Computer synchronisieren zu können. Jetzt, mit der Veröffentlichung von WhatsApp Web für iOS, ist das möglich. Chats per WhatsApp auf dem iPhone können nun – nach einer einfachen und kurzen Installation – auch auf einem PC oder Mac per Web-Browser fortgesetzt oder gestartet werden. iOS ist seit Mittwoch auf der WhatsApp-Webseite gelistet, wird aber anscheinend nur nach und nach allen iOS-Nutzern per Software-Update zur Verfügung gestellt.

WhatsApp Web zum Start nicht auf dem iPhone

Als WhatsApp Web im Januar gestartet wurde, funktionierte es zunächst mit Android, Windows Phone und BlackBerry – aber nicht mit dem Apple-Betriebssystem iOS. Als Grund wurde damals genannt, dass es seitens Apple Beschränkungen gebe, die zunächst geklärt werden müssten.

WhatsApp teilte im April mit, dass man monatlich 800 Millionen aktive Nutzer habe, womit der Chat-Dienst aber immer noch hinter asiatischen Konkurrenten wie WeChat und KakaoTalk in China und Südkorea ins Ziel kommt. Zu den großen Rivale zählt auch Line, ein Chat-Dienst, der vor allem in Japan Taiwan und Thailand viele User hat. WhatsApp wurde 2012 von Facebook für 19 Milliarden Dollar aufgekauft. Das soziale Netzwerk wollte sich damit vor allem einen unangenehmen Konkurrenten einverleiben.

Um mit den Konkurrenten, aber auch mit den Telefongesellschaften weiter Schritt halten zu können, hat WhatsApp im April Sprachanrufe in seinen Dienst eingebaut – und wieder mussten Apple-Nutzer warten. Das jetzige Update ist an sich nicht besonders revolutionär, für WhatsApp aber wichtig, da etliche Konkurrenten die Synchronisierung bereits im Programm haben.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben