News

Wie LG V10: LG G5 soll Ticker-Display bekommen

Wie das LG V10 soll auch das LG G5 ein zusätzliches Ticker-Display bieten.
Wie das LG V10 soll auch das LG G5 ein zusätzliches Ticker-Display bieten. (©LG 2015)

Ist LG mit dem V10 etwa auf den Geschmack gekommen? Gerüchten zufolge soll auch das LG G5 ein Ticker-Display über dem Hauptscreen haben.

Nach Informationen von Venture Beat will LG das erstmals beim V10 vorgestellte Ticker-Display im Jahr 2016 bei mehreren weiteren Geräten einführen - so auch beim LG G5. Der Hauptscreen des nächsten Flaggschiffs der Koreaner soll demnach leicht von 5,5 Zoll auf 5,3 Zoll schrumpfen, aber immer noch die gleiche Auflösung von 1440 x 2560 Pixeln bieten. Über dem Screen soll dann wie beim LG V10 das zusätzliche Ticker-Display mit 160 x 1040 Pixeln für Benachrichtigungen und Shortcuts sitzen.

LG G5: Dual-Kamera und 3 GB RAM

Ansonsten bestätigt der Bericht von Profi-Leaker Evan Blass für Venture Beat diverse Gerüchte, die zuletzt bereits gemeldet wurden. So soll das LG G5 auf der Rückseite eine Dual-Kamera mit 16 Megapixeln und einem besonders weiten Winkel von 135 Grad bieten. Im Inneren arbeitet wohl ein Snapdragon 820 mit 3 GB Arbeitsspeicher, an internem Speicher stehen 32 GB zur Verfügung. Die Frontkamera soll wie beim LG G4 Selfies mit 8 Megapixeln schießen. Allerdings könnte die Akkukapazität leicht von 3000 mAh auf 2800 mAh sinken.

Schließlich ist in dem Bericht noch von einem sogenannten "Magic Slot" für das LG G5 die Rede. Was sich genau dahinter verbirgt, ist nicht ganz klar. Möglich erscheint allerdings ein Anschluss für diverse externe Geräte wie VR-Brillen, Keyboards oder zusätzliche Kameramodule. Außer dem groben Launch-Fenster "erstes Quartal 2016" steht noch kein Release-Termin für das LG G5 fest. Auch der Preis ist noch unbekannt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben