News

Wie Skype: Facebook Messenger kann jetzt Videochats

Videochat mit Facebook
Videochat mit Facebook (©Facebook 2015)

Um mit Skype und FaceTime gleichzuziehen, bekommt jetzt auch der Facebook Messenger einen Videochat spendiert. Damit sollen sich unkompliziert Video-Anrufe machen lassen. Sowohl iOS- wie Android-Nutzer werden im Bilde sein, derzeit aber keine Teilnehmer aus Deutschland, denn hier ist das Feature noch nicht freigeschaltet.

Facebook startet den neuen Videotelefonie-Dienst für seinen Messenger zunächst in 18 Ländern, Deutschland ist beim Start jedoch nicht mit von der Partie. Dies teilte das Social Network jetzt in einem Blogeintrag mit. Mit dabei sind Messenger-Nutzer beispielsweise in Belgien, Frankreich, Griechenland und Portugal sowie in Nordamerika. In andere Staaten wird das neue Feature in den kommenden Monaten ebenfalls verfügbar werden.

Video-Anrufe jederzeit während des Chats möglich

Um einen Videoanruf zu starten, kann man während eines Chats im Facebook Messenger jederzeit loslegen. "Wenn Du während eines Gesprächs spürst, dass Worte alleine nicht ausreichen, kannst Du einfach auf das Videosymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms tippen, um in einem laufenden Messenger-Chat einen Video-Call zu starten", so Stan Chudnovsky, bei Facebook für den Messenger zuständig. Der Dienst ist übrigens auch über die Systemgrenzen verfügbar: Apple-Fans können Android-Nutzer anrufen und umgekehrt.

Mit 600 Millionen Messenger-Nutzern weltweit und insgesamt 1,44 Milliarden Facebook-Mitgliedern hat der neue Service von Facebook eine riesige potenzielle Nutzerbasis. Laut Facebook-Chef Mark Zuckerberg sollen über den Messenger bereits jetzt zehn Prozent der globalen mobilen Internet-Anrufe laufen. Zuckerberg ist außerdem überzeugt davon, dass die Internet-Telefonie die normalen Anrufe ersetzen wird.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben