News

Windows 10 Anniversary Update sorgt für Probleme

Das Anniversary-Update von Windows 10 sorgt teilweise für Probleme.
Das Anniversary-Update von Windows 10 sorgt teilweise für Probleme. (©TURN ON 2016)

Das Windows 10 Anniversary-Update sorgt offenbar bei mehreren PC-Nutzern für ernsthafte Probleme. Teilweise sollen sich Rechner nach dem Update schon beim Booten aufhängen. Eine Lösung scheint bislang nur ein erneuter Downgrade zu bringen.

Das Anniversary-Update von Windows 10 wird seit letzter Woche an PC-Nutzer auf der ganzen Welt verteilt und bringt eine ganze Reihe neuer Funktionen mit sich. Allerdings scheint nicht alles eitel Sonnenschein im Microsoft-Land zu sein. Einige Nutzer klagen laut Forbes bei Reddit mittlerweile über massive Probleme, die durch das Update verursacht werden. Diese gehen offenbar so weit, dass PCs nach der Installation des Updates teilweise nicht mehr booten wollen.

PC bootet nach Anniversary-Update nicht mehr

Angefangen hatte alles mit einem einzigen User, dessen Rechner nach der Installation des Anniversary-Updates anscheinend nicht mehr in der Lage ist, das Betriebssystem zu starten. Selbst zahlreiche Problemlösungsversuche des Users waren offenbar gescheitert, sodass diesem nichts Anderes übrig blieb, als zurück auf die vorherige Version von Windows 10 zu wechseln. Das Problem dürfte damit allerdings keineswegs gelöst sein, denn das Anniversary-Update ist für Windows 10-Nutzer keineswegs optional. Irgendwann muss der PC also wieder geupdatet werden.

Mehrere User melden ähnliche Probleme

In der Zwischenzeit haben sich bei Reddit auch weitere User zu Wort gemeldet, bei denen nach dem Anniversary-Update die gleichen Probleme auftraten. Wie groß die Gruppe derer ist, deren Rechner nach der Aktualisierung nicht mehr korrekt funktioniert, lässt sich anhand des Reddit-Threads jedoch nicht abschätzen.

Sollte es sich um Einzelfälle handeln, dann wären auch die Probleme möglicherweise auf individuelle Fehler zurückzuführen. Ein generelles Update-Problem, das mehrere PCs komplett lahmlegt, könnte hingegen auch für Microsoft selbst problematisch werden. Bei TURN ON konnten wir nach mehreren erfolgreich durchgeführten Anniversary-Updates zumindest bislang keinerlei Probleme auf den entsprechenden Computern feststellen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben