Windows 10 bekommt ein neues Icon-Design

Die Microsoft-Software in Windows 10 bekommt neue Icons.
Die Microsoft-Software in Windows 10 bekommt neue Icons. (©Microsoft 2018)
Andreas Müller Hat im vergangenen Jahr so viele Smartphones getestet, dass er einen Orden verdient hätte.

Neben den Office-Programmen wird auch Windows 10 durch ein neues Icon-Design bereichert. Unter anderem werden Fotos, Microsoft News und Mail die frischen Icons erhalten. Schlussendlich möchte Microsoft alle der firmeneigenen Produkte mit dem neuen Design ausstatten.

Microsofts neue Icon-Bildsprache soll bald das ganze Windows erobern. Das bestätigte Jon Friedman, Head of Microsoft Office Design, auf Medium.com als Antwort auf eine Nutzeranfrage. Das schreibt Thurrott.com. "Es ist ein großer Aufwand, ein einheitliches System zu entwickeln und zehn Icons zugleich zu gestalten. Jetzt, wo wir das System etabliert haben, werden wir es auf ganz Microsoft ausweiten", so Friedman. In Windows 10 stoßen die Anwender auf manche Icons, die es sich schon zehn Jahre lang im Betriebssystem bequem machen.

Zuerst bekommt Office 365 die neuen Icons

Vor kurzem präsentierte Microsoft die neuen Icons von Office 365, die durch das "Fluent Design" von Windows 10 inspiriert wurden. Sie sind etwas verspielter und farbenfroher als zuvor, erlauben aber auch eine schnelle und eindeutige Zuordnung der Programme. Dazu dient neben dem Icon jeweils ein großer, weißer Buchstabe, der für die jeweilige Software steht, wie "W" für "Word" und "P" für "PowerPoint".

Release-Termin für die frischen Windows-10-Icons noch unklar

Einige der neuen Windows-10-Icons sind bereits kurz im Promo-Video für das Office-Redesign zu bewundern. Während die Office-Icons in den nächsten Wochen veröffentlicht werden sollen, hat Microsoft noch nicht verraten, wann Windows 10 das frische App-Design erhält.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben