Windows 10: Bringt Microsoft morgen endlich das Oktober-Update?

Wann kommt das Oktober-Update für Windows 10?
Wann kommt das Oktober-Update für Windows 10? (©TURN ON 2018)
Patrick Schulze Fragt sich, wann VR-Brillen endlich so massentauglich werden wie in "Ready Player One".

Eine finale und gefixte Version des Windows-10-Oktober-Updates lässt noch immer auf sich warten. Nun könnte Microsoft sie aber endlich abliefern.

Allein schon die Tatsache, dass wir mitten im November immer noch auf das Oktober-Update von Windows 10 warten, zeigt schon, dass es bei Microsoft ein ziemliches Problem gibt. Nachdem das Update auf die Windows-10-Version 1809 bei seinem Release Anfang Oktober wegen schwerwiegender Bugs gestoppt werden musste, könnte nun aber tatsächlich der finale Rollout anstehen, wie Softpedia News berichtet.

Das Oktober-Update ist ein echtes Problemkind für Microsoft

Demnach könnte Microsoft seinen Patch-Day am morgigen Dienstag dafür nutzen, endlich die finale und gefixte Version des Oktober-Updates verfügbar zu machen. Noch hält sich der Entwickler allerdings mit Informationen diesbezüglich zurück.

Nach dem ursprünglichen Launch des 1809-Updates hatten einige Windows-10-Nutzer über gelöschte Daten geklagt, die sich nach dem Aktualisieren des Rechners nicht wiederherstellen ließen. Da das Problem offenbar gravierend war, hatte Microsoft den Update-Prozess nach wenigen Tagen wieder gestoppt.

Seither arbeiten die Entwickler natürlich fieberhaft an einer Lösung. Nutzer, die das fehlerhafte Update bereits Anfang Oktober installiert haben, warten allerdings immer noch auf einen Fix, da Microsoft bislang zwar sein Update repariert, aber keinen Fix für diese Nutzer zur Verfügung gestellt hat. Ein zeitnaher Release der reparierten Update-Version sollte deshalb so schnell wie möglich erfolgen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben