News

Windows-10-PCs lassen sich jetzt mit dem Galaxy S8 entsperren

Der Fingerabdrucksensor des Galaxy S8 kann den Windows-10-PC entsperren.
Der Fingerabdrucksensor des Galaxy S8 kann den Windows-10-PC entsperren. (©TURN ON 2017)

Windows-10-Rechner lassen sich ab sofort bequem mithilfe des Fingerabdruckscanners des Samsung Galaxy S8 entsperren. Möglich macht dies ein Update der Samsung-Flow-App.

Besitzer eines Samsung Galaxy S8 können in Zukunft ihren Windows-10-PC mithilfe des Smartphones entsperren. Möglich macht dies ein Update der Samsung-Flow-App für Windows 10 und Android. Diese erlaubt es dem Besitzer nämlich neuerdings, jeden beliebigen Rechner mit Windows 10 vom Smartphone aus zu entsperren, sofern beide Geräte mit ein und demselben Account verknüpft sind, wie TheVerge berichtet.

Smartphone-Fingerabdruckscanner entsperrt PC

Im Falle des Galaxy S8 kann dabei der Fingerabdruckscanner des Smartphones genutzt werden, um den Rechner über Windows Hello zu entsperren. Bislang stand dieses Feature nur für das Samsung-Tablet Galaxy TabPro S zur Verfügung, das ebenfalls mit Windows 10 ausgestattet ist. Mit dem Update wird diese Funktion nun auf alle Windows-10-Systeme ausgeweitet. Voraussetzung ist allerdings, das auf dem Rechner mindestens das Creators Update, also die Windows-10-Version 1704, installiert ist.

Auch Benachrichtigungen lassen sich spiegeln

Zusätzlich zur neuen Entsperrmöglichkeit erlaubt es Samsung über die Flow-App, die Benachrichtigungen vom Smartphone auf dem PC zu spiegeln. Auch dieses Feature gab es bislang schon auf dem Galaxy TabPro S. Die Flow-App für Windows 10 gibt es zum kostenlosen Download im Windows Store. Die Android-Variante für das Smartphone findet sich im Google Play Store.

Neueste Artikel zum Thema 'Samsung Galaxy S8'

close
Bitte Suchbegriff eingeben