Windows 10 Polaris: Microsoft arbeitet an neuem OS für PCs

Microsoft arbeitet an einer moderneren Windows-10-Version für PCs.
Microsoft arbeitet an einer moderneren Windows-10-Version für PCs. (©YouTube/Windows Developer 2017)
Franziska Peix Kann die Frage "Welcher Fitness-Tracker ist der beste?" nicht mehr hören.

Windows Core OS soll die Zukunft aller Windows-10-Geräte werden. Das Betriebssystem auf modularer Basis soll zuerst Mobilgeräte, früher oder später aber auch alle anderen Geräte erobern. Jetzt gibt es neue Infos zu Polaris, dem künftigen OS für Desktop-PCs.

Ein leichteres und sichereres Betriebssystem ohne Altlasten und mit besserer Performance – das soll Windows 10 Polaris für alle Desktop-Rechner, Laptops und Convertibles werden. Auf Basis von Windows Core OS, einer modularen Form von Windows 10, will Microsoft laut Windows Central ein neues Betriebssystem schaffen, das sämtliche alten Komponenten und Desktop-Altlasten ersetzt. Win32-Anwendungen wird es in dieser Version, die komplett auf der Universal Windows Plattform (UWP) aufgebaut ist, nicht mehr geben. Sämtliche Systemkomponenten werden UWP-Apps.

Windows 10 Polaris soll zum Mainstream werden

Mit dem Wegfall der von Altlasten soll Windows 10 Polaris deutlich effizienter werden und längere Akkulaufzeiten ermöglichen. Dank seiner UWP-Basis wird es zudem die bisher sicherste Windows-10-Version. Das leichte Betriebssystem ist vor allem für Einsteiger- und Mittelklasse-PCs gedacht, auf denen vorwiegend im Browser oder mit Office-Anwendungen gearbeitet wird. Da der Großteil der PC-Nutzer tatsächlich eher an schwächeren Rechnern arbeitet und keine Videoschnitt- oder CAD-Programme verwendet, könnte Windows 10 Polaris zur Mainstream-Version von Windows 10 werden, die etwa mit Googles Chrome OS oder Apples iOS konkurriert.

Eine Möglichkeit, von Windows 10 Polaris auf Windows 10 Pro upzugraden, soll es nicht geben. Stattdessen sollen die beiden Betriebssysteme nebeneinander bestehen und unterschiedliche Nutzergruppen ansprechen. 2019 könnten die ersten PCs, Laptops oder 2-in-1-Geräte mit Windows 10 Polaris ausgeliefert werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben