menu

Windows 10: So schick sieht das neue Startmenü aus

So soll das neue Design von Windows 10 aussehen.
So soll das neue Design von Windows 10 aussehen.

Microsoft verpasst dem Startmenü von Windows 10 einen frischen und aufgeräumten Look. Final wird es das neue Design aber wohl erst 2021 zu sehen geben.

Über fünf Jahre nach dem Launch von Windows 10 steht den Nutzern eine größere Design-Änderung ins Haus. Dabei soll unter anderem das Startmenü einen neuen Look erhalten. Nun hat offenbar Microsoft selbst via Facebook einen ersten Eindruck des neuen Menüs gepostet, wie Windows Latest berichtet.

Hellere Farben und transparente Bedienelemente

Was auf den ersten Blick auffällt, ist dabei das helle und offenere Design. Die Kacheln im Startmenü wirken dadurch weniger blockhaft und aufdringlich und die App-Icons selbst stechen deutlicher hervor. In der fertigen Version sollen sich die einzelnen Kacheln wohl halbtransparent dem gewählten Theme auf dem Desktop anpassen.

Auch die Live-Kacheln, die auf Wunsch einzelne Inhalte der dahinterliegenden Apps anzeigen können, sollen im neuen Startmenü weiterhin unterstützt werden. Gemeinsam mit dem hellen Wallpaper auf den geteilten Beispielbildern entsteht ein sommerlicher Look.

Das neue Design kommt wohl 2021

In diesem Sommer wird das neue Design aber vermutlich nicht mehr ausgerollt. Microsoft plant die finale Überarbeitung wohl erst für nächstes Jahr, wobei das Unternehmen keinen Termin genannt hat. Teilnehmer am Windows-Preview-Programm könnten schon Ende 2020 erste Eindrücke von der überarbeiteten Optik zu sehen bekommen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Windows 10

close
Bitte Suchbegriff eingeben