News

Windows 10 Spring Creators Update: Release wegen Bug verschoben

Aufgrund eines Bugs verzögert sich der Release des Windows 10 Spring Creators Updates.
Aufgrund eines Bugs verzögert sich der Release des Windows 10 Spring Creators Updates. (©Microsoft 2016)

Eigentlich wurde das Windows 10 Spring Creators Update im Rahmen des Patchdays am 10. April erwartet. Durch einen am vergangenen Wochenende entdeckten Bug wird sich der Rollout des Updates jetzt aber wohl noch etwas verzögern.

Das berichtet die Seite Windows Central, die sich auf Rückmeldungen eigener Kontakte bezieht. Demnach habe Microsoft eigentlich die Veröffentlichung der Version 1803, auch als Spring Creators Update bekannt, für den 10. April geplant. Vergangenes Wochenende soll Microsoft jedoch einen Bug entdeckt haben, der offenbar gravierend genug war, um den Release der Software für eine gewisse Zeit zu verschieben. Um welchen Fehler es sich genau handelt, ist aber unklar. Microsoft habe interne Kriterien, die eine Build-Version durchlaufen muss, bevor sie an die Öffentlichkeit verteilt wird. Durch das Feedback der Preview-Teilnehmer habe das US-Unternehmen noch rechtzeitig vor dem geplanten Rollout von dem Bug erfahren.

Release von Windows 10 Spring Creators Update wohl in den kommenden Wochen

Das Windows 10 Spring Creators Update ist ein recht umfangreiches Update, das zahlreiche Verbesserungen und auch optische Anpassungen mit sich bringt, unter anderem ein frischeres Fluent-Design. Außerdem soll das Arbeiten über mehreren Geräten hinweg dank neuer "Timeline" deutlich leichter vonstattengehen. Verbesserungen gibt es ebenso in puncto Mixed Reality oder Emojis, auch eine neue Teilen-Funktion, die ähnlich wie Apples AirDrop funktioniert, wird im Update enthalten sein.

Sollten nicht noch weitere Bugs oder Fehler bekannt werden, dürfte das Windows 10 Spring Creators Update in den kommenden Wochen an alle Nutzer  des Microsoft-Betriebssystems kostenlos verteilt werden. Über einen Umweg lässt sich die Aktualisierung schon jetzt herunterladen, was aufgrund des unbekannten Bugs aber nicht empfehlenswert ist.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben