menu

Windows 10: Wiederherstellen aus der Cloud geplant

Die Wiederherstellung aus der Cloud ermöglicht eine Neuinstallation von Windows 10 mit nur wenigen Klicks.
Die Wiederherstellung aus der Cloud ermöglicht eine Neuinstallation von Windows 10 mit nur wenigen Klicks.

Microsoft will Windows 10 künftig mit einem Feature ausstatten, dass die Wiederherstellung des Systems aus der Cloud ermöglicht. Das soll so ähnlich wie bei der Neuinstallation von macOS funktionieren.

Die Neuinstallation von Windows 10 ist eine mühselige Angelegenheit: ISO-Datei herunterladen, einen bootfähigen USB-Stick erzeugen, ins BIOS booten und dann noch installieren. macOS-Nutzer haben es da schon leichter, denn sie können ihr System bequem aus der Cloud neu aufsetzen. Ein solches Feature sollen Windows-10-Nutzer zukünftig auch nutzen können. Ein entsprechender Eintrag wurde schon in der Insider Build 18950 entdeckt. Wie Thurrott berichtet, ist die Funktion bisher aber noch nicht freigeschaltet.

Bequem und auch für unerfahrene Nutzer geeignet

Abseits von der oben genannten Methode zur Neuinstallation von Windows 10 legen viele Hersteller ihren Laptops auch DVDs oder USB-Sticks zur Installation von Windows bei oder es gibt eine spezielle Partition auf der Festplatte, mit der sich die Geräte in ihren Auslieferungszustand zurückversetzen lassen. Aber auch diese Methoden sind nicht gerade praktisch und für unerfahrene Nutzer auch nicht so leicht durchzuführen. Mit der Cloud-Installation ließe sich Windows 10 dagegen mit nur wenigen Klicks neu installieren.

Neues Feature könnte auch bei Windows Lite zum Einsatz kommen

Das neue Feature wird wohl auch im angekündigten Windows Lite eine wichtige Rolle spielen. Windows Lite ist ein entschlacktes Windows 10, das sich in etwa mit Chrome OS vergleichen lässt. Die Möglichkeit, das schlanke Betriebssystem über die Cloud zu installieren, könnte essenziell für seinen Erfolg werden.

Wann das Feature zur Neuinstallation über die Cloud für Nutzer von Windows 10 erscheint, ist nicht bekannt. Zunächst soll es jedoch für Windows Insider zum Test zur Verfügung gestellt werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Windows 10

close
Bitte Suchbegriff eingeben