News

Windows 95 gibt es jetzt als App für MacOS, Windows & Linux

Windows 95 lässt sich nun als App nutzen.
Windows 95 lässt sich nun als App nutzen. (©Github 2018)

Das klassische Betriebssystem Windows 95 lässt sich nun als App für MacOS, Windows und Linux herunterladen und installieren. Windows 95 verschlingt nur wenig Arbeitsspeicher und läuft größtenteils wie früher.

Der Slack-Entwickler Felix Rieseberg hat ein Desktop-Programm aus Windows 95 gemacht. Die App wird laut The Verge für macOS, Windows und Linux auf Github angeboten und ist größtenteils funktionsfähig. Nur der Internet Explorer möchte keine Websites laden. Windows-Apps wie Wordpad, MS Paint und das Spiel "Minesweeper" können wie damals genutzt werden.

Windows 95 beansprucht kaum noch Leistung

Windows 95 ist als App nur 129 MB groß und verschlingt im Einsatz lediglich bis zu 200 MB Arbeitsspeicher – und das nur, wenn alle Systemanwendungen, Spiele und Programme des Betriebssystems zugleich laufen. Windows 95 lässt sich sogar innerhalb der App neu starten, wenn etwas nicht funktioniert. Die frische Version 1.1 unterstützt wieder Diskettenlaufwerke, falls jemand noch das erste "Warcraft" auf Disketten im Schrank hat. Zuvor war Windows 95 auf der Apple Watch, einer Android-Wear-Smartwatch und auf der Xbox One zum Laufen gebracht worden.

App zeigt den großen Fortschritt bei der PC-Leistung

Die App zeigt, welche großen Fortschritte die PC-Leistung in den vergangenen Jahren gemacht hat. Windows 95 kam am 24. August 1995 auf den Markt und heute läuft es sogar auf der Apple Watch und verschlingt eine winzige Menge an Arbeitsspeicher. Microsoft stellte am 31. Dezember 2001 den Support für Windows 95 ein. Viele Unternehmen nutzten das Betriebssystem noch lange Zeit danach, wovon aber nur abgeraten werden kann. Aufgrund mangelnder Sicherheitsupdates ist es für Angriffe durch Trojaner und Viren höchst empfindlich geworden.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen