menu

Windows 95 ist wieder da und läuft als App auf modernen Computern

Windows 95 lässt sich als App auf modernen Rechnern nutzen.
Windows 95 lässt sich als App auf modernen Rechnern nutzen.

Knapp 25 Jahre nach seinem ursprünglichen Launch gibt es Windows 95 wieder für aktuelle Computer. In Form einer App lässt sich das antiquierte Betriebssystem erneut nutzen – inklusive einiger Programme und Games von früher.

Es soll ja durchaus Nutzer geben, denen moderne Computer-Betriebssysteme zu überladen, zu verspielt oder generell zu umständlich sind. Für all diese Menschen hat der Entwickler Felix Reiseberg schon im letzten Jahr Windows 95 neu veröffentlicht – als App für Windows, MacOS und Linux. Nun hat diese App ein umfassendes Update erhalten und lässt sich laut Liliputing endlich wie ein beinahe vollwertiges Betriebssystem nutzen.

Endlich kannst Du das originale "Doom" zocken

So kommt die Windows-95-App mittlerweile mit mehreren vorinstallierten Zusatzprogrammen daher, wie man sie von früher noch kennt. Auch Spiele von früher sind in ihrer Originalversion mit an Bord, darunter "Doom", "Wolfenstein 3D", "A10 Tank Killer", "Grand Prix Circuit" und "Funpack 3D".

Zudem funktioniert in der App nun der Sound, was in der ersten Version noch nicht der Fall war.  Windows 95 verfügt jetzt außerdem über 500 Megabyte an virtuellem Speicher, sodass sich Dateien, die innerhalb der Emulator-App erstellt werden, auch abspeichern lassen.

Die Windows-95-App gibt es auf Github zum kostenlosen Download. Einige Programme und Games sind, wie schon erwähnt, bereits enthalten. Allerdings laufen die Spiele in ihrer ursprünglichen Auflösung, die in den meisten Fällen deutlich unter dem heutigen Standard von 1920 x 1080 Pixeln liegt. Dadurch erscheinen sie auf modernen Monitoren nur innerhalb kleiner Fenster. Da es sich bei allen Anwendungen um Emulationen handelt, laufen diese zudem nicht immer hundertprozentig störungsfrei.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Windows

close
Bitte Suchbegriff eingeben