News

WWDC 2016: Siri deutet an, dass sie bald auf Mac nutzbar ist

Siri wird wahrscheinlich bald auf dem Mac Anfragen beantworten.
Siri wird wahrscheinlich bald auf dem Mac Anfragen beantworten. (©CC: Flickr/Kārlis Dambrāns 2015)

Apple wird voraussichtlich auf der WWDC 2016 die digitale Assistentin Siri für den Mac ankündigen. Ein Hinweis darauf stammt von Siri selbst. Stellt man ihr eine bestimmte Frage auf dem iPhone, bemängelt sie, dass man nicht über das "Finder"-Programm verfüge. Das gibt es aber nur für den Mac.

Der digitale iOS-Assistent Siri ist offenbar auf dem Weg zu OS X / MacOS. Das deutet Siri neuerdings selbst an, wie Brian Roemmele herausgefunden hat. Fragt man die digitale Sprachassistentin "Siri open settings in the window", dann antwortet Siri seit kurzem: "It doesn't look like you have an app named 'finder'". Man fragt Siri also, ob sie die Einstellungen in einem neuen Fenster öffnet und Apples Sprachassistentin bemängelt, dass man offenbar die "Finder"-Software nicht habe. Nun gibt es Finder sowieso nicht in iOS, vielmehr handelt es sich um den File Manger von OS X.

Siri erobert den Mac

Das ist ein Hinweis darauf, dass Apple Siri bereits ein Update verpasst, damit sie auch für den Mac angepasste Suchfunktionen ausführen kann. Es wird demnach nur eine einheitliche Siri für OS X / MacOS und für das mobile Betriebssystem iOS geben und keine unterschiedlichen Versionen. Als Brian Roemmele Siri vor ein paar Wochen eine ähnliche Frage stellte, meinte sie noch, sie könne da nicht helfen.

Mehr Hinweise auf Mac-Siri

Nun ist Siris eigener Leak nicht der einzige Hinweis auf ihren baldigen Mac-Auftritt. MacRumors hat vielmehr Screenshots von einem Menü mit einem App-Icon, das Siri zeigt, für Mac veröffentlicht. Die offizielle Vorstellung von Siri für Mac wird für die Apple-Messe WWDC erwartet, die vom 13. bis 17. Juni stattfindet. Voraussichtlich wird Siri in OS X 10.12 integriert werden, das wohl bald MacOS 10.12 getauft wird.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben