News

Xiaomi hat jetzt auch einen Smart Speaker

Der Xiaomi Mi AI Speaker wird wohl zunächst nur in China erscheinen.
Der Xiaomi Mi AI Speaker wird wohl zunächst nur in China erscheinen. (©Xiaomi 2017)

Der chinesische Hersteller Xiaomi will das Feld der Smart Speaker nicht kampflos Amazon, Google, Apple und Co. überlassen. Am Mittwoch stellte das Unternehmen seinen eigenen schlauen Lautsprecher namens Mi AI Speaker vor.

Der Xiaomi Mi AI Speaker kann wie der Amazon Echo oder Google Home Fragen nach dem Wetter oder den Nachrichten beantworten, Timer und Erinnerungen erstellen, Smart-Home-Geräte kontrollieren oder Musik und Podcasts abspielen. Das Gerät ist eine Weiterentwicklung des Mi Internet Speaker aus dem Dezember 2016. Laut Hersteller kostet der Smart Speaker 299 Renminbi Yuan, umgerechnet etwa 38 Euro, und kommt im August in den Handel. Ähnlich wie die Smartphones von Xiaomi dürfte allerdings auch der Mi AI Speaker nicht in Deutschland erscheinen und ist wohl nur per Import zu haben – hier bleibt dann natürlich die Frage nach dem Verständnis der deutschen Sprache offen.

Immer mehr Hersteller steigen in den Smart-Speaker-Markt ein

Per Smartphone-App kann der Besitzer des Xiaomi-Lautsprechers für erweiterte Funktionen Add-ons und Plugins installieren, ähnlich den Alexa Skills beim Amazon Echo. Der Mi AI Speaker hat drei Treibereinheiten und sechs Mikrofone, was einen 360-Grad-Empfang sicherstellen soll. Optisch bietet der Smart Speaker der Chinesen eine Mischung aus dem Zylinder-Design des Amazon Echo und den abgerundeten Ecken des Apple HomePod.

Smarte Lautsprecher sind derzeit der absolute Trend in der Tech-Branche neben Amazon Echo, Google Home, Apple HomePod und Harman Kardon Invoke könnten auch Hersteller wie SamsungMicrosoft und sogar Facebook in Zukunft in das Smart-Speaker-Geschäft einsteigen.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben