menu

Xiaomi Mi 10 Ultra kommt mit 120-fach-Zoom & 120-Hz-Display [Update]

Das Xiaomi Mi 10 Ultra feiert zehn Jahre Xiaomi.
Das Xiaomi Mi 10 Ultra feiert zehn Jahre Xiaomi. Bild: © Xiaomi 2020

Xiaomi feiert zehn Jahre Unternehmensgeschichte mit einem neuen High-End-Smartphone: Das Xiaomi Mi 10 Ultra bringt einen 120-fachen Digitalzoom, ein 120-Hertz-Display und ein 120-Watt-Schnellladegerät mit. Damit setzt das Mobilgerät neue Maßstäbe.

[infobox title="Update vom 13. August" link="" alignment=""]Wie ein Xiaomi-Sprecher gegenüber Android Authority bestätigte, wird das Xiaomi Mi 10 Ultra nicht außerhalb von China erscheinen. Die Veröffentlichung des Geräts unter einem anderen Namen sei ebenfalls nicht geplant.

Xiaomi lässt es zum zehnjährigen Firmenjubiläum ordentlich krachen und präsentiert ein Smartphone, das die Messlatte für High-End-Geräte in mancherlei Hinsicht höher setzt. Das Xiaomi Mi 10 Ultra ist das erste Handy, das Fast Charging mit 120 Watt beherrscht. Mit dem 120-Watt-Schnellladegerät lässt sich der 4.500 mAh große Akku in nur 23 Minuten voll aufladen. Nach nur fünf Minuten Laden soll der Energiespeicher bereits zu 41 Prozent gefüllt sein, schreibt Xiaomi in seiner Pressemitteilung.

Xiaomi Mi 10 Ultra stellt neuen DxOMark-Rekord auf

Überhaupt scheint die Zahl 120 bei der Entwicklung eine bedeutende Rolle gespielt zu haben. So bringt das Xiaomi Mi 10 Ultra ein 6,67 Zoll großes Curved-OLED-Display mit einer Bilderwiederholungsfrequenz von 120 Hertz mit.

Außerdem ist das neue High-End-Modell das erste Smartphone mit einem 120-fachen Hybridzoom. Insgesamt kommt das Mi 10 Ultra auf vier Kameralinsen: eine 48-Megapixel-Hauptkamera mit 1/1.32 Zoll großem Sensor, eine 12-Megapixel-Porträtkamera mit 2-fach optischem Zoom und 50 Millimeter Brennweite, eine 48-Megapixel-Kamera mit 5-fach optischem Zoom und 120 mm Brennweite sowie eine 20-Megapixel-Kamera mit 128-Grad-Ultraweitwinkel. Eine optische Bildstabilisierung soll für scharfe Bilder sorgen, beim Zoomen hilft ein Sucher-Modus mit kleinem Vorschaufenster. Im Test von DxOMark stellte das Xiaomi Mi 10 Ultra mit einem Foto-Score von 142 einen neuen Rekord auf. Mit einem Video-Score von 106 und einer Gesamtpunktzahl von 130 setzt sich das neue Xiaomi-Modell an die Spitze der Smartphone-Rangliste.

Kommt das Mi 10 Ultra auch nach Deutschland?

In China kommt das Xiaomi Mi 10 Ultra am 16. August auf den Markt. Es wird in vier Speichervarianten angeboten, die Preise starten bei 5.299 RMB (umgerechnet rund 650 Euro) für die Version mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher. Zu einem internationalen Verkaufsstart äußerte sich der Hersteller im Rahmen der Vorstellung noch nicht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Xiaomi

close
Bitte Suchbegriff eingeben