menu

Xiaomi Mi Air Charge lädt Handys über die Luft auf

xiaomi-mi-air-charge
Mit Xiaomi Mi Air Charge sollen Smartphones ohne Berührung geladen werden können. Bild: © Xiaomi 2021

Xiaomis neue "Mi Air Charge"-Technologie kann laut Hersteller Smartphones aus mehreren Metern Entfernung aufladen. Das soll mit brauchbaren 5 Watt und durch Objekte hindurch funktionieren.

Zukünftig sollen sich Smartphones über die Luft aufladen lassen. Dank Xiaomis neuer "Mi Air Charge"-Technologie kann der Anwender einfach durch die Wohnung laufen, Spiele machen oder im Internet surfen und der Akku seines Smartphone wird dabei gefüllt. Tatsächlich lassen sich sogar mehrere Geräte zugleich aus der Entfernung laden, behauptet Xiaomi auf dem Mi-Blog. Ohne Netzteile und Ladepads. Ein "riesiger Schritt vorwärts" in der Wireless-Charging-Technologie soll die Innovation sein, wie Xiaomi auf Twitter schreibt.

Aufladen über Funkwellen

Die Technologie ist auch für Smartwatches, Fitness-Armbänder und Smart-Home-Geräte wie Lautsprecher und Lampen vorgesehen. Der Strom wird von einer Art Ladekasten aus verschickt, darin stecken fünf Antennen, welche das zu ladende Gerät wie ein Smartphone orten können, und 144 Antennen, die spezielle Funkwellen gezielt an das Smartphone schicken, wodurch es geladen wird. Das Smartphone wird ebenso mit Antennen ausgestattet, die Ortungsinformationen bereitstellen und mit 14 Antennen, welche die Funkwellen in elektrische Energie umwandeln.

Technologie noch nicht marktreif

Gegenüber The Verge erklärte ein Xiaomi-Sprecher allerdings, dass dieses Jahr keine kommerziellen Produkte mit der Technologie auf den Markt kommen werden. Konzepte, Smartphones über die Luft aufzuladen, gibt es schon seit Jahren. Samsung hat beispielsweise ein entsprechendes Patent eingereicht. Auf der CES gab es immer wieder einmal Ankündigungen in diese Richtung. Aber noch nie ein marktreifes Produkt für das kontaktlose Smartphone-Laden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Xiaomi

close
Bitte Suchbegriff eingeben