menu

Xiaomi Mi Scooter 1S & Mi Scooter Pro 2: Neue Daten und Fotos

Xiaomi-Mi-Scooter-Pro-2
So sieht der Xiaomi Mi Scooter Pro 2 aus. Bild: © WinFuture 2020

Lange kann es nicht mehr dauern, bis der Xiaomi Mi Scooter 1S und Mi Scooter Pro 2 in Deutschland erhältlich sind. Vergangene Woche hat das Kraftfahrtbundesamt für beide Elektroroller eine Allgemeine Betriebserlaubnis ausgestellt. Jetzt sind weitere Daten, Fotos und die Preise der Scooter aufgetaucht.

Das Kraftfahrtbundesamt hat grünes Licht gegeben: Die Roller Xiaomi Mi Scooter 1S und der Mi Scooter Pro 2 dürfen auf deutschen Straßen rollen. WinFuture hat nun offizielle Marketing-Bilder der beiden E-Scooter sowie weitere technische Daten veröffentlicht. Demnach unterscheiden sich die beiden Roller vor allem in der Akkukapazität.

Höchstgeschwindigkeit von 20 Stundenkilometern vorgeschrieben

Der Xiaomi Mi Scooter 1S besitzt einen 300-Watt-Motor und bietet eine Reichweite von bis zu 30 Kilometern. Der Akku hat eine Kapazität von 7,65 Ah (275 Wattstunden) und kann mit bis zu 71 Watt geladen werden. Die maximale Geschwindigkeit des Mi Scooter 1S beträgt 20 Stundenkilometer, schneller dürfen E-Scooter in Deutschland nicht fahren. Die Leistung des Rollers soll ausreichen, um Steigungen bis 14 Prozent zu bewältigen.

Eine farbige LED-Anzeige zeigt beim Mi Scooter 1S Geschwindigkeit, Akkustand und Betriebsmodus an. Der Vorgänger Mi Scooter M365 hat so eine Anzeige nicht. Das Gesamtgewicht des Mi Scooter 1S beträgt 12,5 Kilogramm, der Roller lässt sich auch zusammenklappen. Der Preis soll bei knapp 500 Euro liegen.

Mi Scooter Pro 2 mit bis zu 50 Prozent mehr Reichweite

Der Mi Scooter Pro 2 besitzt den gleichen Motor wie der Mi Scooter 1S, seine Maximalgeschwindigkeit liegt ebenfalls bei 20 Kilometern pro Stunde. Dank seines größeren Akkus bietet der Pro 2 knapp 50 Prozent mehr Reichweite als der 1S. Die Kapazität des Akkus beträgt 12,8 Ah (474 Wattstunden), was für Distanzen bis maximal 45 Kilometer reichen soll. Außerdem überwindet der Mi Scooter Pro 2 Steigungen von bis zu 20 Prozent. Mit 14,2 Kilogramm ist der E-Scooter ein wenig schwerer als der Mi Scooter 1S, zudem ist er etwas größer. Der Preis des Mi Scooter Pro 2 liegt bei circa 600 Euro.

Der Verkaufsstart für beide Scooter steht noch nicht fest. Ein Release in den kommenden Monaten ist aber wahrscheinlich.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema E-Scooter

close
Bitte Suchbegriff eingeben