News

Xperia P2: Sieht so das neue Sony-Flaggschiff aus?

Kommt nach dem Xperia Z4 noch ein weiteres Smartphone-Flaggschiff von Sony?
Kommt nach dem Xperia Z4 noch ein weiteres Smartphone-Flaggschiff von Sony? (©Sony 2014)

Nach dem Xperia Z4 scheint Sony noch ein weiteres heißes Eisen im Feuer zu haben. Nun zeigt ein Leak, dass es sich dabei um das Xperia P2 handeln könnte. Erste Bilder und technische Daten zum möglichen Flaggschiff sind bereits im Umlauf.

Nachdem das Xperia Z4 bislang nur für Japan angekündigt wurde, halten sich die Spekulationen, dass Sony für den Rest der Welt noch ein anderes Smartphone-Flaggschiff im Ärmel haben könnte. Nun zeigt ein neuer Leak laut der Website cnbeta, um welches Gerät es sich handeln könnte: Das Xperia P2.

Ersten Informationen zu Folge soll es sich beim P2 um ein Smartphone handeln, das es durchaus mit dem Z4 und anderen High-End-Geräten aufnehmen kann. Demnach wird das Device über einen 5,2-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1080p verfügen und von einem Qualcomm Snapdragon 810 angetrieben. Der Arbeitsspeicher soll bei 3 GB RAM liegen und der interne Speicher soll mit 32 GB durchaus üppig ausfallen. Auf der Rückseite verfügt das Xperia P2 laut den geleakten Daten über eine 12,1-Megapixel-Kamera. Die Frontkamera soll mit 5,1 Megapixeln auflösen. Während das Smartphone insgesamt kleiner wirkt als das Xperia Z4, ist es jedoch mit einer Stärke von 10,9 Millimetern deutlich dicker.

Xperia P2: Wirklich das neue Flaggschiff?

Betrachtet man nur die technischen Daten, so scheint das Xperia P2 etwas schwächer ausgestattet zu sein als das Xperia Z4. Während die Specs bei Display, Prozessor und Arbeitsspeicher übereinstimmen, scheint das Z4 bei der rückseitigen Kamera eindeutig die Nase vorn zu haben. Schließlich löst diese mit 20,7 Megapixeln deutlich höher auf als die vermeintliche Optik des P2. Doch noch ist ohnehin unklar, ob es sich beim Xperia P2 tatsächlich um das neue Sony-Flaggschiff für den Rest der Welt handelt. Immerhin hatte der Hersteller das ursprüngliche Xperia P im Jahr 2012 als Mittelklasse-Gerät auf den Markt gebracht.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben