menu

YouTube ersetzt Trends durch neuen Entdecken-Tab in iOS- & Android-App

youtube-explore
So sieht YouTubes neuer Entdecken-Tab aus. Bild: © YouTube/Sam Sheffer 2020

YouTube krempelt seine App um und hat nach langer Entwicklungszeit den neuen Entdecken-Tab eingeführt. Der neue Bereich vereint Themen wie Musik, Gaming oder auch Trends an einem einzigen Ort.

Der neue Entdecken-Reiter ersetzt den bisherigen Trends-Tab, berichtet The Verge mit Verweis auf eine Meldung YouTubes auf Twitter. Betroffen davon sind die Apps für Android und iOS, die neue Rubrik wurde schon vor mehr als einem Jahr beschlossen. Ähnlich wie die vorherige Trends-Rubrik, werden im Entdecken-Tab aktuell beliebte Videos angezeigt, aber auch Kategorien wie Gaming, Musik, Beauty und Bildung werden berücksichtigt. Die Trends hingegen werden fortan als eigener Bereich innerhalb des Entdecken-Tabs geführt.

Neuer Entdecken-Tab lange kontrovers diskutiert

Zugleich möchte YouTube Videos aufstrebender Content Creator und Künstler prominenter präsentieren, sogar noch vor anderen Videos in den Trends. Die Änderung wurde in der Vergangenheit kontrovers diskutiert, auch intern bei YouTube. Befürchtet wurde, dass Inhalte etwa von traditionellen Fernsehsendern bevorzugt werden und Videos von Nutzern, die die Plattform groß gemacht haben, in die zweite Reihe verbannt werden könnten. Das Unternehmen sei sich der Bedenken jedoch bewusst, weswegen man aufstrebenden YouTubern besonderen Platz einräume.

Noch im vergangenen Jahr hatte YouTube-Chefin Susan Wojcicki betont, wie wichtig es sei, seriöse Inhalte innerhalb der Trending-Rubrik auszuspielen, womit vor allem auch der Verzicht auf Videos mit obszönen oder anstößigen Inhalten gemeint war. Dennoch versprach Wojcicki, dass die Hälfte des Platzes für YouTuber im herkömmlichen Sinne reserviert sei. Die neu eingeführte Rubrik scheint das widerzuspiegeln.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema YouTube

close
Bitte Suchbegriff eingeben