News

YouTube für Android: Die Autoplay-Videos sind da!

Autoplay-Videos für Android-Geräte werden derzeit ausgerollt.
Autoplay-Videos für Android-Geräte werden derzeit ausgerollt. (©TURN ON 2018)

Autoplay-Videos für die YouTube-App auf Android-Smartphones werden jetzt offenbar ausgerollt. Beim Scrollen durch den Home-Feed werden Clips jetzt automatisch abgespielt.

Den beginnenden Rollout der Funktion meldet 9to5Google. Auf einigen Android-Smartphones sei das neue Feature bereits gesichtet worden, heißt es. Erste Versuche konnten schon im vergangenen Jahr beobachtet werden. Die Autoplay-Option heißt in der englischen Version "Autoplay on Home" und ist in einem eigenen Menü innerhalb der YouTube-App unter "Autoplay" platziert. Wird dann in der App durch den YouTube-Feed gescrollt, wird das Video automatisch wiedergegeben, das sich an oberster Stelle befindet. Nachdem zunächst das Thumbnail des jeweiligen Clips für einen Moment zu sehen ist, wird unmittelbar im Anschluss eine Ladeanzeige direkt auf dem Video eingeblendet.

Autoplay-Videos können in den Einstellungen ausgeschaltet werden

Der Sound wird nach dem Start des Videos in einer Wellenform visualisiert. Um das Video mit Sound abzuspielen, genügt einfaches Tippen auf das Thumbnail – die Videosequenz wird daraufhin wie gewohnt in der typischen Oberfläche abgespielt. Sollte ein Video, selbst wenn es pausiert wurde, in einem Bild-in-Bild-Fenster wiedergegeben werden, ist das Autoplay-Feature automatisch inaktiv.

Wer ohnehin lieber auf Autoplay-Videos verzichten möchte, kann die Option in den Einstellungen deaktivieren. Auch kann hier definiert werden, ob die Funktion nur bei bestehender WLAN-Verbindung aktiv werden soll. Die Funktion wird derzeit schrittweise ausgerollt und sollte in den kommenden Wochen auf allen Android-Smartphones ankommen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben