YouTube Music soll mit neuen Features zum echten Spotify-Killer werden

YouTube Music soll in naher Zukunft viele neue Funktionen erhalten.
YouTube Music soll in naher Zukunft viele neue Funktionen erhalten. (©YouTube 2018)
Patrick Schulze Fragt sich, wann VR-Brillen endlich so massentauglich werden wie in "Ready Player One".

YouTube Music soll in Zukunft weitere wichtige Features erhalten. Geplant sind etwa der Support für microSD-Karten, Sonos-Lautsprecher und eine bessere Soundqualität.

Knapp einen Monat ist YouTube Music nun in Deutschland verfügbar und bietet kostenloses sowie kostenpflichtiges Musikstreaming. Nun schiebt Google für den Dienst die ersten größeren Updates nach, mit denen einige wichtige Features ergänzt werden. Angekündigt wurde dies im offiziellen Support-Blog von Google.

Bessere Soundqualität und Android-Auto-Integration

Unter anderem werden Nutzer die Möglichkeit haben, Songs in einer besseren Soundqualität zu streamen und herunterzuladen. In Zukunft können Nutzer bei der Qualität zwischen 128 kb und 256 kb wählen. Zudem wird die Unterstützung für Android Auto eingebaut, wodurch sich YouTube Music besser während der Autofahrt nutzen lassen soll.

Unterstützung für MicroSD-Karten und Sonos-Systeme

Ein weiteres fehlendes Feature, das nun nachgeliefert wird, ist die Unterstützung von microSD-Karten auf Android-Geräten. Heruntergeladene Songs lassen sich damit auch direkt auf dem externen Speicher vieler Smartphones und Tablets sichern. Freuen dürfen sich aber auch Besitzer von Sonos-Lautsprechern. Das Streaming über die Sonos-Multiroom-Systeme soll mit dem Update ebenfalls möglich werden.

Die neuen Features werden allerdings nicht auf einen Schlag kommen, sondern sollen nach und nach ihren Weg in die YouTube-Apps für Android und iOS finden. Es handelt sich so gesehen also eher um eine Roadmap für die Funktionen, die Google in der nächsten Zeit einführen möchte. Sollten die ganzen Features erst einmal verfügbar sein, dürfte YouTube Music eine sehr viel attraktivere Alternative zu Spotify und Co. werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben