News

YouTube-Videos könnten bald direkt in WhatsApp abgespielt werden

WhatsApp dürfte YouTube-Videos bald direkt im Messenger abspielen.
WhatsApp dürfte YouTube-Videos bald direkt im Messenger abspielen. (©TURN ON/WhatsApp 2017)

Nervt es Dich auch, dass beim Abspielen von per WhatsApp empfangenen YouTube-Videos immer erst die zugehörige App geöffnet werden muss? Das könnte bald ein Ende haben, denn angeblich testen die Entwickler des Messengers derzeit bereits ein neues Feature in der iOS-Version, dass das Abspielen von Clips innerhalb von WhatsApp erlaubt.

Entdeckt wurde die neue Funktion von der Webseite WABetaInfo, die bereits in der Vergangenheit immer wieder korrekt über kommende Updates für WhatsApp informierte. Angeblich ist das neue YouTube-Feature bereits in der kürzlich veröffentlichten neuesten WhatsApp-Version fürs iPhone mit der Nummer 2.17.40 enthalten, kann aber noch nicht von allen Usern ausprobiert werden. In den Android- beziehungsweise Windows-Phone-Versionen sei die Funktion hingegen noch nicht aufgetaucht.

So funktioniert das neue YouTube-Feature in WhatsApp

Mit der neuen YouTube-Funktion werden per WhatsApp empfangene Clips in einer Fenster-im-Fenster-Ansicht geöffnet, um das Aufrufen der eigentlichen YouTube-App zu umgehen. Die Größe des YouTube-Fensters kann dabei nach Belieben via Pinch-to-Zoom verändert werden. Auch ein Fullscreen-Modus und das Verstecken des Clips am rechten Rand des Screens sind möglich. Das Abspielen des Videos wird allerdings gestoppt, sobald man den Chat mit dem Clip verlässt.

WABetaInfo merkt an, dass die neuen YouTube-Funktionen in WhatsApp womöglich aufgrund der Screengröße derzeit nur auf dem iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone 7 und iPhone 7 Plus funktionieren würden. Das könnte sich allerdings mit dem Rollout der finalen Version noch ändern. Ob das neue Feature auch bei anderen Videoplattformen funktioniert, ist derzeit noch unklar.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben