menu

YouTuber baut sich sein Galaxy S9+ einfach selbst

Bereits vor zwei Jahren konnte der YouTuber Scotty Allen beweisen, dass man sich ein iPhone 6s mit Bauteilen aus China durchaus auch selber bauen kann. Zwei Jahre später zeigt der Filmemacher, dass das mit einem Android-Flaggschiff ebenfalls sehr gut funktioniert.

Für seine Jagd nach den nötigen Bauteilen für sein DIY-Galaxy war Scotty Allen vom YouTube-Kanal Strange Parts wieder einmal in den Straßen der chinesischen Stadt Shenzhen unterwegs. Sein ursprünglicher Plan war dabei eigentlich, ein Google Pixel selbst zu bauen. Da das Smartphone in China aber anscheinend relativ unbekannt ist, schwenkte der frühere Software-Ingenieur zunächst auf ein Galaxy S10 um.

Galaxy S10 noch zu frisch für China-Nachbau

Das Smartphone, das im März 2019 auf den Markt kam, ist aber anscheinend einfach noch zu frisch und Bauteile waren auf den Elektronikmärkten von Shenzen nur schwer zu bekommen. Scotty Allen entschied sich daher letztendlich für den Nachbau eines Galaxy S9+.

Obwohl die Suche nach den passenden Bauteilen und die Bastelarbeiten selbst natürlich jede Menge Zeit fressen, beweist das Video von Allen eindrucksvoll, dass eigentlich jeder ein Smartphone – egal ob Android oder iPhone – mit den passenden elektronischen Komponenten selbst herstellen kann. Das Video also unbedingt in voller Länge anschauen!

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel bei Tech

close
Bitte Suchbegriff eingeben