News

Zubehör-Hersteller Anker hat jetzt auch einen Smart Speaker

Smart Speaker sind offenbar das gelobte Tech-Land: Nach Amazon, Google und Co. steigt jetzt auch der Zubehör-Hersteller Anker in den Markt ein und präsentiert einen eigenen schlauen Lautsprecher.

Das Unternehmen Anker ist eigentlich eher für Powerbanks und Kabel bekannt, vertreibt unter der Marke Eufy allerdings seit geraumer Zeit auch schon Smart-Home-Produkte wie Leuchten oder Waagen. Nun gesellt sich laut The Verge mit dem Eufy Genie auch ein Smart Speaker zum Produktportfolio. Vom Design her erinnert der Genie allerdings eher an den Echo Dot und weniger an "ausgewachsene" Lautsprecher wie Amazon Echo oder Google Home. Preislich liegt der Eufy Genie mit 35 US-Dollar deutlich unter dem Echo Dot, der 50 US-Dollar kostet.

Eufy Genie verspricht besseren Sound als Amazon Echo Dot

Laut Anker soll der kleine Smart Speaker allerdings dank 2-Watt-Lautsprecher deutlich mehr Bass und Lautstärke bieten als der Echo Dot. Ansonsten liest sich die Feature-Liste ähnlich wie beim Konkurrenten von Amazon: Musik abspielen, Smart-Home-Geräte steuern, Produkte bestellen, Fragen beantworten, Kalendereinträge erstellen oder Nachrichten vorlesen – all das kennt man bereits von anderen Produkten. Zudem soll auch die Alexa-App mit dem Genie funktionieren, sodass die mehr als 10.000 Alexa-Skills zur Verfügung stehen. Der Eufy Genie von Anker kann mit anderen Eufy-Produkten verbunden werden, etwa dem Roboterstaubsauger RoboVac. Eine geringfügig teurere Variante des Genie könnte außerdem Bluetooth-Support bieten. Wann und ob der Eufy Genie auch in Deutschland erscheinen wird, ist bislang noch unklar.

Smarte Lautsprecher sind derzeit der absolute Trend in der Tech-Branche. Neben Amazon Echo, Google Home, Apple HomePodHarman Kardon Invoke und Xiaomi Mi AI Speaker könnten auch Hersteller wie SamsungMicrosoft und sogar Facebook in Zukunft in das Smart-Speaker-Geschäft einsteigen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben