Ratgeber

AirPlay funktioniert nicht? Das kannst Du tun

Du hast Probleme mit Apples AirPlay? Hier findest Du die Lösung.
Du hast Probleme mit Apples AirPlay? Hier findest Du die Lösung. (©YouTube/AppleInsider 2017)

Mit AirPlay kannst Du unkompliziert Inhalte vom iPhone auf einen anderen AirPlay-fähigen Receiver oder Apple TV übertragen. Doch nicht immer funktioniert dieser Dienst reibungslos. Wir klären, was Du bei Problemen tun kannst.

Damit AirPlay überhaupt funktioniert, muss auf Deinem iPhone WLAN aktiviert sein – und alle AirPlay-Geräte, die bespielt werden sollen, müssen sich im gleichen Netzwerk befinden. Das iPhone erkennt automatisch kompatible Geräte und bietet im Kontrollzentrum entsprechende Optionen an. So kannst Du über den Shortcut "Bildschirmsynchr." den Bildschirminhalt Deines iPhones spiegeln, etwa an Apple TV. Im Sound-Widget werden Dir hingegen Lautsprecher oder AV-Receiver angezeigt, auf denen sich der Ton übertragen lässt.

AirPlay geht nicht: Geräte werden nicht gefunden

Damit AirPlay-Geräte gefunden werden können, müssen sich alle im gleichen WLAN-Netzwerk befinden. (© 2016 Screenshot TURN ON)

Sollten Dir keine Optionen angeboten werden, starte zunächst Dein iPhone und die anderen AirPlay-fähigen Geräte neu. Möchtest Du Inhalte auf einen Apple TV übertragen, stelle sicher, dass dieser in das gleiche Netzwerk eingebunden ist. Ist dieser per Ethernet verbunden, prüfe, ob die Box per LAN mit dem Router verbunden ist, der für das WLAN genutzt wird. Prüfe diesen Status auch auf Deinem iPhone unter "Einstellungen > WLAN". Auf einem Apple TV findest Du die Option unter "Einstellungen" > Allgemein > Netzwerk". Stelle außerdem in den Einstellungen im Bereich "AirPlay" sicher, dass die Option aktiviert ist.

Geliehene iTunes-Inhalte werden nicht wiedergegeben

Hast Du hingegen Probleme, geliehene Inhalte über iTunes und Co. via AirPlay zu übertragen, warte etwas ab – mitunter müssen diese erst vollständig geladen werden, ehe sie abgespielt werden können. Der Apple TV muss zudem über eine permanente Internetverbindung verfügen, um geliehene Inhalte per AirPlay wiedergeben zu können. Prüfe auch, ob die jeweilige App überhaupt mit AirPlay kompatibel ist. Die entsprechende Information findest Du im Regelfall auf der Webseite der Anwendung oder auf der Produktseite im App Store.

Ton wird nicht übertragen

Sollte zwar der Inhalt korrekt übertragen werden, nicht jedoch der Ton, musst Du gegebenenfalls die Lautstärke auf Deinem iPhone und dem Fernseher lauter stellen. Stelle auch sicher, dass der Schalter am iPhone für den Ton eingeschaltet ist. Solltest Du einen orangefarbenen Strich sein, musst Du den entsprechenden Button umlegen, um den iPhone-Ton zu aktivieren.

Häufige Verbindungsabbrüche

Falls die Wiedergabe häufig unterbrochen wird, liegt dies vermutlich an einer mangelhaften WLAN-Verbindung. Stelle in diesem Fall sicher, dass keine Geräte wie Mikrowellen oder Babyfons den Empfang verschlechtern oder gänzlich stören. Den Apple TV solltest Du bei schlechter WLAN-Verbindung lieber per LAN-Kabel mit dem Router verbinden, um eine stabilere Verbindung zu erreichen. Befolge auch allgemeine Tipps, wie Du Deinen WLAN-Empfang verbessern kannst.

Zusammenfassung

  1. iPhone und AirPlay-Geräte müssen mit dem gleichen WLAN-Netzwerk verbunden sein
  2. Mit welchem WLAN-Netzwerk die Geräte verbunden sind, kannst Du in den Einstellungen prüfen
  3. Wenn keine AirPlay-Geräte angezeigt werden, starte iPhone und die AirPlay-Geräte neu
  4. Falls Apple TV mit LAN verbunden ist, prüfe, ob dieser mit dem korrekten WLAN-Router verbunden ist
  5. AirPlay muss auf dem Apple TV in den Einstellungen aktiviert sein
  6. Geliehene iTunes-Inhalte werden per AirPlay nicht übertragen: Warte ab, bis diese vollständig geladen sind
  7. Bei Drittanbieter-Apps: Stelle die Kompatibilität zu AirPlay sicher, etwa in der Produktbeschreibung
  8. Wird kein Ton übertragen: Lautstärke am iPhone und TV höher stellen
  9. Achte auch darauf, dass der Ton-Schalter am iPhone eingeschaltet ist
  10. Bei Verbindungsabbrüchen: Schalte Geräte aus, die den Empfang stören, etwa Mikrowellen und Babyfons
  11. Apple TV nach Möglichkeit per LAN-Kabel an den WLAN-Router anschließen
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen