Ratgeber

Alexa für Android: Amazons Sprachassistentin als Standard einstellen

Alexa lässt sich mit wenigen Schritten als Android-Sprachassistentin einrichten.
Alexa lässt sich mit wenigen Schritten als Android-Sprachassistentin einrichten. (©TURN ON 2018)

Die Alexa-App lässt sich problemlos auf Android-Smartphones als Standard einrichten. Sie ersetzt dann den Google Assistant, auch wenn die Nutzung nicht ganz so bequem ist. So gehst Du vor, um Alexa für Android zur Standard-Sprachassistentin zu machen.

Alexa auf Android einrichten

Amazons Alexa darfst Du kostenlos als Standard-Sprachassistentin auf Android-Smartphones nutzen. Dafür musst Du zunächst die Alexa-App aus dem Google Play-Store herunterladen und sie installieren. Gehe anschließend in die Einstellungen und von hier aus auf "Apps & Benachrichtigungen > Erweitert > Standard-Apps > Assistent & Spracheingabe". Normalerweise ist hier der Google Assistant als Standard eingerichtet.

Tippe nun auf "Assistent-App" und wähle "Amazon Alexa" statt "Google". In der Regel musst Du der App noch einige Berechtigungen erteilen. Bestätige die Wahl. Um Alexa nun zu befragen, tippst Du länger auf den Home-Button. Am unteren Bildschirmrand erscheint dann ein blauer Streifen und Alexa schlägt mögliche Fragen vor.

Alexa lässt sich in den Android-Einstellungen unter "Android-App" auswählen. fullscreen
Alexa lässt sich in den Android-Einstellungen unter "Android-App" auswählen. (©Google / Screenshot: TURN ON 2018)
Alexa funktioniert besser, wenn Du ihr mehr Berechtigungen erteilst. fullscreen
Alexa funktioniert besser, wenn Du ihr mehr Berechtigungen erteilst. (©Google / Screenshot: TURN ON 2018)
Die Sprachassistentin lässt sich durch Gedrückthalten des Home-Button aktivieren. fullscreen
Die Sprachassistentin lässt sich durch Gedrückthalten des Home-Button aktivieren. (©Google / Screenshot: TURN ON 2018)

Nachteile gegenüber Echo-Geräten

Ohne Echo-Lautsprecher weist die Alexa-Bedienung jedoch einige Nachteile auf. Die Sprachassistentin kann nämlich nicht durch einen Sprachbefehl aktiviert werden, sondern Du musst stets zunächst den Home-Button gedrückt halten. Hast Du ein Headset am Smartphone angeschlossen oder eines damit gekoppelt, dann aktiviert der Headset-Button weiterhin den Google Assistant. Falls Du wieder zur Google-Konkurrenz zurückwechseln möchtest, öffnest Du in den Einstellungen erneut "Assistent-App" und wählst dort "Google".

Zusammenfassung: Alexa als Android-Standard

  1. Installiere die Alexa-App aus dem Google Play-Store
  2. Gehe auf "Einstellungen > Apps & Benachrichtigungen > Erweitert > Standard-Apps > Assistent & Spracheingabe > Assistant-App"
  3. Wähle "Amazon Alexa" statt "Google" aus
  4. Du aktivierst Alexa mit dem Gedrückthalten des Home-Buttons
  5. Alexa kann in Android nicht durch einen Sprachbefehl aktiviert werden

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben