Ratgeber

Altes iPhone: So funktioniert Apples Recycling-Programm

Noch ist es neu, aber irgendwann möchte auch das Apple iPhone SE recycelt werden.
Noch ist es neu, aber irgendwann möchte auch das Apple iPhone SE recycelt werden. (©TURN ON 2016)

Mit dem Apple Renew Programm kannst Du Dein altes iPhone, Deinen alten Mac oder andere Altgeräte recyceln lassen. Für wiederverwendbare Geräte erhältst Du oftmals sogar Geld. Ob Du Dein Gerät zum Recycling bei Apple schickst, solltest Du Dir trotzdem vorher gut überlegen.

Apple bietet eine eigene Dienstleistung für das Recycling von elektronischen Altgeräten an. Das funktioniert online oder in jedem Apple Store. Das Apple Renew Programm hat allerdings bestimmte Tücken, über die wir in diesem Ratgeber informieren.

Am einfachsten ist es, Dein Altgerät über den nächsten App Store recyceln zu lassen. Bringe dafür Deinen alten Mac, Dein iPhone, iPad, aber auch Smartphones, Desktop-Computer oder Notebooks anderer Hersteller zum App Store in Deiner Nähe. Apple recycelt die Geräte kostenlos. Alternativ kannst Du sie auch zu der lokalen Sammelstelle Deiner Heimatgemeinde bringen. Je nachdem, was bequemer ist.

Im Austausch eine Gutschrift

 Apple Stores nehmen alte iPhones entgegen. fullscreen
Apple Stores nehmen alte iPhones entgegen. (©Apple 2015)

Wenn Du Deinen alten iPod bei einem Apple Store vorbei bringst, bekommst Du beim Kauf eines neuen iPods tehn Prozent Rabatt. Ausgenommen ist der iPod Shuffle. Bringst Du hingegen ein iPhone oder ein anderes geeignetes Smartphone in einen Apple Store, erhältst Du dank Apples Trade-In-Programm eine sofortige Gutschrift für den Kauf eines neuen Geräts. Die Höhe der Gutschrift kannst Du online berechnen.

Einen Geldwert – also Geld auf Dein Konto – bekommst Du, sofern Dein Gerät wiederverwertet werden kann und Apple es als geeignet einstuft. Zu diesem Zweck oder zum Recycling kannst Du Dein Altgerät auch bei Apple einschicken. Dazu musst Du online einige Angaben über das Gerät machen und Apple sendet Dir ein vorfrankiertes Versandetikett zu – der Versand ist also kostenlos. Für den Online-Dienst ist die Dataserv GmbH verantwortlich und nicht Apple selbst.

Du solltest vorher die Daten auf den Geräten löschen, die Du bei Apple recyceln oder zur Wiederverwertung freigeben lassen möchtest. Erstelle gegebenenfalls eine Sicherungskopie. Entferne außerdem alle austauschbaren Medien wie DVDs oder Speicherkarten sowie die SIM-Karte Deines Smartphones.

Nichts für Sparfüchse

 Zwar schwimmt Apple in Geld, aber Du bekommst nur wenig davon für dein Altgerät. fullscreen
Zwar schwimmt Apple in Geld, aber Du bekommst nur wenig davon für dein Altgerät. (©thinkstock.com/aerogondo 2015)

Was die Höhe der Gutschrift oder des Geldwerts angeht, die Du für Dein Altgerät erwarten darfst, solltest Du Deine Ansprüche zurückschrauben. Für ein MacBook Pro mit Retina-Display in ordentlichem Zustand bekommst Du gut und gerne mal weniger als die Hälfte des aktuellen Verkaufspreises, wie iDownloadBlog berichtet. Apple zahlt derweil für ein altes iPhone bis zu 230 Euro. Bei eBay oder einer anderen Plattform für Privatverkäufe bekommst Du unter Umständen viel mehr Geld für Deine Geräte. Und zehn Prozent Rabatt für einen alten iPod sind in den meisten Fällen auch deutlich weniger, als Du bei einem Gebrauchtverkauf dafür erzielen könntest.

Warum solltest Du das Apple-Programm dann überhaupt in Anspruch nehmen? Der Hersteller gibt dazu folgenden Hinweis: "So einfach wie Apple Produkte sollte auch ihr Recycling sein." Kurz gesagt, ist das "Loswerden" des Altgeräts über das Apple Renew Programm in der Regel bequemer und einfacher als ein Privatverkauf. Wenn Dir Geld also nicht so wichtig ist oder Du den Aufwand eines Privatverkaufs vermeiden möchtest, bietet Apple mit seinem Programm eine schnelle und einfache Möglichkeit an, sich von einem Altgeräten zu trennen. Dafür muss man dann Abstriche beim Preis machen, den man erzielen kann.

Zusammenfassung

  • Du kannst Deine alten Apple-Geräte sowie Notebooks und Desktop-PCs anderer Hersteller in jedem Apple Store oder online recyceln lassen oder für die Wiederverwendung übergeben
  • Du bekommst eine Gutschrift oder einen Geldbetrag für Geräte, die Apple als geeignet einstuft
  • Durch einen Privatverkauf erzielst Du in der Regel jedoch einen viel höheren Preis

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben