Ratgeber

Android-Smartphone auf Werkseinstellungen zurücksetzen

So kannst Du Dein Android-Smartphone auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
So kannst Du Dein Android-Smartphone auf Werkseinstellungen zurücksetzen. (©TURN ON 2016)

Ein Android-Smartphone auf Werkseinstellungen zurücksetzen ist in vielen Fällen erforderlich. Mal soll das alte Handy verkauft werden, ein anderes Mal zwecks Fehlerbehebung einfach wiederhergestellt werden. Wir klären, was es beim Zurücksetzen auf Werkseinstellungen zu beachten gibt.

Ein Android-Gerät zurücksetzen ist ganz einfach? Im Grunde schon, dennoch gibt es einige Sachen zu beachten. Wer wirklich auf Nummer sicher gehen will, dass keinerlei Datenrestbestände auf dem Gerät mehr verweilen, darf es sich mit dem Zurücksetzen nicht ganz so einfach machen. Gerade, wenn das Smartphone anschließend in dritte Hände gelangt, solltest Du Dich dem Löschvorgang mit der notwendigen Sorgfalt widmen.

Zurücksetzen: Zuvor Backup anfertigen und Daten verschlüsseln

Willst Du Dein Android-Smartphone auf Werkseinstellungen zurücksetzen, solltest Du Deine Daten zunächst mit einem Backup sichern. Wie das genau funktioniert, erklären wir in einem anderen Ratgeber ausführlich. Wichtig: Selbst wenn man sein Android-Smartphone vollständig in den Einstellungen zurücksetzt, bedeutet das noch lange nicht, dass die Daten wirklich alle restlos entfernt werden. Auf dem ersten Blick mag das Smartphone wieder wie neu erscheinen, doch Experten können mitunter mithilfe spezieller Software persönliche und sensible Daten des Vorbesitzers wiederherstellen.

So kannst Du Dein Android-Smartphone zurücksetzen

Wer ein Smartphone mit Android 6.0 Marshmallow oder neuer besitzt, kann folgenden Punkt überspringen. Andernfalls sei allen Besitzern vor dem Zurücksetzen dringend angeraten, das Smartphone vorab zu verschlüsseln. Wie wirklich restlos alle Daten gelöscht werden, erklären wir an anderer Stelle. Um alle Deine Android-Daten zu löschen, musst Du wie folgt vorgehen: "Einstellungen > Sichern & zurücksetzen > Auf Werkseinstellungen zurücksetzen > Zurücksetzen > Zurücksetzen". Je nach Hersteller und Software kann die Bezeichnung leicht variieren, der Weg ist aber grundsätzlich immer derselbe.

Zusammenfassung

  1. Zuvor dringend ein Backup anlegen
  2. Fürs restlose Löschen sollten die Daten zuvor verschlüsselt werden (bei Android 6.0 Standard)
  3. "Einstellungen > Sichern & zurücksetzen > Auf Werkseinstellungen zurücksetzen > Zurücksetzen > Zurücksetzen"

Android-zuruecksetzen-1 fullscreen
Android-zuruecksetzen-2 fullscreen
Android-zuruecksetzen-3 fullscreen
Android-zuruecksetzen-4 fullscreen
Android-zuruecksetzen-5 fullscreen

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben