Ratgeber

Android-Smartphone oder iPhone mit Windows 10 verbinden

Seit dem Funktionsupdate 1709 lässt sich Windows 10 mit Android oder iOS verbinden.
Seit dem Funktionsupdate 1709 lässt sich Windows 10 mit Android oder iOS verbinden. (©YouTube/gameranx 2017)

Dank des Windows 10 Fall Creators Update lassen sich Android- und iPhones endlich direkt mit dem Rechner koppeln. Links und andere Daten lassen sich so vom Mobilgerät direkt an den Rechner senden.

Windows Phone ist so gut wie tot. Weil Microsoft sich die Niederlage am Smartphone-Markt mittlerweile eingestanden hat, legt der Entwickler nun größeren Wert darauf, dass Smartphones mit Android und iOS möglichst gut und reibungslos mit einem Windows-PC zusammenarbeiten können. Mit dem großen Funktionsupdate 1709 – auch bekannt als Fall Creators Update – das seit dem 17. Oktober offiziell ausgerollt wird, kannst Du Dein Mobilgerät nun endlich direkt mit Deinem PC verbinden und verknüpfen. Wir verraten Dir, wie das geht und was es bringt.

Android- Smartphone oder iPhone mit dem PC verbinden

Die Option zum Verknüpfen eines Smartphones mit dem Windows-10-PC findest Du, indem Du im Startmenü auf das Zahnradsymbol tippst und so die Einstellungen-App öffnest. Sofern die Version 1709 über das Fall Creators Update bereits installiert ist, befindet sich dort der neue Menüeintrag "Handy". Über diesen kannst Du anschließend auf recht einfache Art und Weise ein Smartphone mit dem Rechner verknüpfen.

 Der Menüpunkt "Handy" steht nur nach dem Windows 10 Fall Creators Update zur Verfügung. fullscreen
Der Menüpunkt "Handy" steht nur nach dem Windows 10 Fall Creators Update zur Verfügung. (©Screenshot Microsoft/ TURN ON 2017)
  1. Tippe dazu auf das Plus-Symbol "Handy hinzufügen" und gib anschließend Deine Handynummer in das dafür vorgesehene Feld ein
  2. Nun bekommst Du eine SMS mit einem Link auf Dein Smartphone gesendet
  3. Über den Link kannst Du dann den Microsoft-Launcher aus dem Play Store herunterladen, wenn Du ein Android-Smartphone verwendest
  4. Solltest Du ein iPhone verwenden, führt Dich der Link zur App "Weiter auf dem PC" im App Store
  5. Nachdem Du die jeweilige App installiert und gestartet hast, solltest Du Dich dort am besten direkt mit Deinem Microsoft-Konto registrieren
  6. Anschließend sollte die Funktion "Weiter auf dem PC" verfügbar sein
Über das Plus-Symbol fügst Du neue Kontakte hinzu. fullscreen
Über das Plus-Symbol fügst Du neue Kontakte hinzu. (©Screenshot Microsoft/ TURN ON 2017)
Dein Smartphone bindest Du per Telefonnummer ein fullscreen
Dein Smartphone bindest Du per Telefonnummer ein (©Screenshot Microsoft/ TURN ON 2017)
Anschließend musst Du eine App herunterladen. fullscreen
Anschließend musst Du eine App herunterladen. (©Screenshot Huawei/ TURN ON 2017)
Nach dem Verknüpfen sollte das Smartphone unter Windows 10 angezeigt werden. fullscreen
Nach dem Verknüpfen sollte das Smartphone unter Windows 10 angezeigt werden. (©Screenshot Microsoft/ TURN ON 2017)

"Weiter auf dem PC" mit Android und iOS verwenden

Wenn Dein Smartphone erfolgreich mit Deinem PC verknüpft wurde, solltest Du über die Funktion "Weiter auf dem PC" problemlos Links, Dokumente und Dateien vom Mobilgerät auf dem Rechner teilen können. Erklären werden wir dies im Folgenden am Beispiel einer Website:

  1. Öffne die Website auf dem Smartphone mit einem beliebigen Browser und wähle anschließend den Menüpunkt teilen (je nach Browser kann der sich an einer anderen Stelle befinden)
  2. Suche im Teilen-Fenster nach dem Symbol für "Weiter auf dem PC" wie im Screenshot zu sehen
  3. Nun kannst Du im Fenster den verknüpften PC auswählen, auf dem die Website geteilt werden soll
  4. Anschließend sollte die Website auf dem PC automatisch im Browser geöffnet werden
Über die Teilen-Funktion kannst Du eine Website an den PC senden. fullscreen
Über die Teilen-Funktion kannst Du eine Website an den PC senden. (©Screenshot Google/ TURN ON 2017)
Entweder die Website wird dort sofort geöffnet oder Du erhälst eine Benachrichtigung. fullscreen
Entweder die Website wird dort sofort geöffnet oder Du erhälst eine Benachrichtigung. (©Screenshot Microsoft/ TURN ON 2017)

Falls Du gerade unterwegs bist und etwas später auf dem Rechner anschauen möchtest, kannst Du auch die Option "Später fortfahren" tippen. Dann wird lediglich eine Benachrichtigung an den PC geschickt, die Du später im Info-Center von Windows 10 angezeigt bekommst. Das sollte auch funktionieren, wenn der Rechner gerade ausgeschaltet ist.

Zusammenfassung

  1. Die Funktion "Weiter auf dem PC" verknüpft Android- oder iOS-Smartphones mit dem PC
  2. Unter "Einstellungen > Handy" kannst Du unter Windows 10 ein Smartphone mit dem PC verknüpfen
  3. Dazu sendest Du über ein Tool eine SMS vom PC an das Mobilgerät
  4. Auf dem Mobilgerät selbst wirst Du anschließend gebeten, eine App zu installieren und Dich in deinem Microsoft-Konto anzumelden
  5. Nach der Einrichtung lassen sich Links, Dokumente und Dateien über die Teilen-Funktion vom Smartphone direkt zum PC senden

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben