Ratgeber

Auf dem iPhone Nummer unterdrücken: So kannst Du anonym anrufen

Du willst Deine Nummer beim Anrufen nicht anzeigen lassen? So geht's!
Du willst Deine Nummer beim Anrufen nicht anzeigen lassen? So geht's! (©thinkstock/oatawa 2017)

Du willst beim Telefonieren mit Deinem iPhone dem Gesprächspartner nicht sofort Deine Rufnummer verraten? Dann kannst Du auch anonym anrufen! Mit diesen Tricks kannst Du Deine Nummer unterdrücken.

Es gibt viele Gründe, warum Du beim Telefonieren mit dem iPhone vielleicht Deine Rufnummer unterdrücken möchtest. Möglicherweise willst Du bei einem Telefonat mit einem Fremden nicht gleich Deine Telefonnummer preisgeben. Oder Du hast keine Lust auf lästige Rückrufe von Unternehmen und Hotlines. Warum auch immer – in den Einstellungen von iOS lässt sich recht einfach Deine Nummer unterdrücken.

Bei allen Anrufen vom iPhone aus die Nummer unterdrücken

Wenn Du bei allen ausgehenden Anrufen standardmäßig auf Deinem iPhone die Rufnummer unterdrücken möchtest, musst Du in die Systemeinstellungen von iOS gehen. Unter "Einstellungen > Telefon > Meine Anrufer-ID senden" musst Du den Schieberegler einfach nur deaktivieren, und Deine Telefonnummer wird fortan nicht mehr auf dem Screen des Gesprächspartners auftauchen – unabhängig davon, ob Du ihn in den Kontakten abgelegt hast oder nicht.

 In den iOS-Einstellungen kannst Du Deine Anrufer-ID unterdrücken und anonym telefonieren. fullscreen
In den iOS-Einstellungen kannst Du Deine Anrufer-ID unterdrücken und anonym telefonieren. (©TURN ON 2016)

Nur bei einzelnem Anruf Nummer unterdrücken

Wenn Du nur bei einem einzelnen Anruf – etwa bei einem Unternehmen – Deine Nummer unterdrücken möchtest, musst Du nicht unbedingt die Anrufer-ID umständlich in den iOS-Einstellungen abschalten. Mit der Eingabe eines sogenannten GSM-Codes vor der Telefonnummer kannst Du einmalig Deine Telefonnummer ausblenden. Der entsprechende Code lautet: #31#Zielrufnummer. Nach der Bestätigung mit dem grünen Telefon-Button wird Deine Nummer beim Anruf unterdrückt, und Du bleibst anonym.

Ein Tipp: Du kannst den GSM-Code #31# auch für einzelne Kontakte speichern, indem Du in der Kontakte-App auf dem iPhone die Telefonnummer einfach entsprechend veränderst und den Code davorsetzt. Es gibt übrigens noch viele weitere praktische GSM-Codes für erweiterte Einstellungen auf dem iPhone.

Zusammenfassung

  1. Um bei jedem Anruf Deine Nummer unterdrücken zu können, musst Du in iOS unter "Einstellungen > Telefon > Meine Anrufer-ID senden" den Schieberegler deaktivieren
  2. Für das Rufnummer unterdrücken bei einem einzelnen Anruf den GSM-Code #31# vor der Telefonnummer eingeben
  3. Wenn Du den Code in der Kontakte-App vor die Telefonnummer des entsprechenden Kontaktes setzt, wird dieser nie Deine Nummer sehen
Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben