Ratgeber

App Store funktioniert nicht? Das kannst Du als iPhone-Nutzer tun

Probleme mit dem App Store? Dann helfen diese Tipps weiter.
Probleme mit dem App Store? Dann helfen diese Tipps weiter. (©TURN ON 2017)

Der App Store funktioniert nicht auf Deinem iPhone? Keine Sorge: Mitunter liegt das Verschulden einfach bei Apple. Alternativ kannst Du den App Store mit wenigen Handgriffen wieder flott machen. Wir erläutern, was Du bei Problemen mit dem App Store machen kannst.

Die Suche im App Store funktioniert nicht, Du kannst Dich nicht anmelden oder Apps und Updates werden nicht heruntergeladen. Doch das muss nicht zwingend an Deinem iPhone liegen. Das eine oder andere Mal hat auch Apple selbst mit Problemen zu kämpfen. Sollte der App Store auf Deinem iPhone nicht reibungslos funktionieren, solltest Du daher zunächst den Status auf der Seite des iPhone-Herstellers checken. Dort erkennst Du auf einen Blick, ob der App Store eine Störung hat oder problemlos funktionieren sollte. Falls gerade kürzlich eine Störung behoben wurde, kannst Du das ebenfalls nachlesen.

Systemstatus bei Apple prüfen und Flugmodus aktivieren

Sollten die Server Apples hingegen einwandfrei arbeiten, liegt der Ball in Deinem Feld. In diesem Fall gibt es einige Dinge, die Du ausprobieren kannst. Aktiviere zunächst einmal kurz den Flugmodus auf Deinem iPhone und schalte diesen anschließend wieder aus. Prüfe jetzt erneut, ob der App Store funktioniert. Bist Du mit einem WLAN-Netz verbunden, kann auch eine schlechte Verbindung verhindern, dass der App Store korrekt funktioniert. Deaktiviere in diesem Fall WLAN und stelle sicher, dass Deine mobile Daten für die Anbindung ans Netz genutzt wird.

App-Store-Cache bis einschließlich iOS 10 leeren

 Nur bis iOS 10: 10 Mal zügig nacheinander auf ein Symbol in der unteren Leiste tippen, um den Cache zu leeren. fullscreen
Nur bis iOS 10: 10 Mal zügig nacheinander auf ein Symbol in der unteren Leiste tippen, um den Cache zu leeren. (©TURN ON 2014)

Wer noch ein iPhone bis einschließlich iOS 10 nutzt, kann auch den Cache des App Stores löschen und die Anwendung wieder flott machen. Eine eigene Option findet sich dafür nicht, aber die Durchführung ist trotzdem simpel: Starte dazu den App Store und tippe 10 Mal schnell nacheinander auf ein beliebiges Icon in der unteren Leiste. Der App Store wird daraufhin kurz weiß, ehe er sich erneut aufbaut. Anschließend sollte der App Store wieder schneller arbeiten. Leider funktioniert dieser schnelle Workaround nicht mehr in iOS 11.

Neustart und Synchronisierung per iTunes

Hast Du weiterhin Probleme mit dem App Store, kannst Du einen Neustart auf Deinem iPhone durchführen – erfahrungsgemäß lösen sich viele Probleme dadurch von selbst. Alternativ kannst Du Dein iPhone mit dem Computer verbinden und iTunes starten. Über die aktuelle Version der Software kannst Du Apps herunterladen und anschließend synchronisieren.

Zusammenfassung

  1. App Store funktioniert nicht: Checke den Status auf der Seite von Apple
  2. Aktiviere den Flugmodus und schalte ihn wieder aus
  3. Trenne die WLAN-Verbindung und teste den App Store im mobilen Datennetz
  4. Bis iOS 10: Starte App Store und tippe 10 Mal zügig nacheinander auf ein beliebiges Symbol in der unteren Leiste, um Cache zu leeren
  5. Starte Dein iPhone neu
  6. Schließe Dein iPhone an den PC an und starte iTunes, um App-Updates zu laden und zu synchronisieren

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben