menu

Apple CarPlay installieren: Das musst Du wissen

Apple CarPlay installieren
Mit Apple CarPlay holst Du Dir iPhone-Apps ins Auto. Bild: © Adobe Stock/Denys Prykhodov 2020

Du willst Apple CarPlay installieren, um in Deinem Fahrzeug komfortabel Anrufe zu tätigen oder die Echtzeitnavigation zu nutzen? Wir erklären, wie Du vorgehen musst.

Bevor Du Apple CarPlay installieren kannst, musst Du natürlich sicherstellen, dass Dein Fahrzeug das System überhaupt unterstützt. Laut Apple sind bereits mehr als 500 Modelle mit CarPlay kompatibel. Die komplette Liste der Fahrzeuge mit CarPlay-Support findest Du an dieser Stelle. Alternativ kannst Du CarPlay nachrüsten und ein kompatibles Autoradio einbauen.

Zudem musst Du ein iPhone besitzen, das mit Apple CarPlay kompatibel ist. Zum Glück hat der Hersteller die Hürde relativ niedrig angesetzt: Alle Modelle ab dem iPhone 5 beherrschen CarPlay, so lange mit iOS 7.1 oder höher laufen.

Apple CarPlay installieren

Sind die oben genannten Voraussetzungen erfüllt, kann es an das eigentliche Konfigurieren des Systems gehen. Das Gute: Wirklich installieren musst Du Apple CarPlay nicht, es gibt auch keine Anwendung, die Du aus dem App Store herunterlädst.

Stattdessen verbindest Du das iPhone entweder via Lightning-Kabel oder drahtlos per Bluetooth oder WLAN (wenn vom Auto unterstützt) mit dem Fahrzeug.

    • Bietet das Auto CarPlay via USB-Kabel, verbindest Du das iPhone mit dem USB-Anschluss des Fahrzeugs. Der USB-Anschluss ist eventuell mit einem CarPlay- oder Smartphone-Symbol gekennzeichnet.
    • Ermöglicht das Auto drahtloses CarPlay, halte die Taste für die Sprachsteuerung am Lenkrad gedrückt. Vergewissere Dich, dass am Autoradio der drahtlose oder der Bluetooth-Modus aktiv ist. Wähle dann auf Deinem iPhone "Einstellungen" > "Allgemein" > "CarPlay", tippe auf "Verfügbare Autos" und wähle dein Auto aus. Weitere Informationen entnimmst Du der Bedienungsanleitung Deines Autos.

Einige Fahrzeugmodelle zeigen den Home-Bildschirm von CarPlay anschließend automatisch an, wenn Du das iPhone anschließt. Wird der Bildschirm nicht angezeigt, wählst Du das Logo "CarPlay" auf dem Bildschirm des Autos aus.

Das iPhone lässt sich im aktiven CarPlay-Modus weiterhin nutzen – selbstverständlich nur vom Beifahrer und nicht vom Fahrer selbst. Möchte der Beifahrer eine App verwenden, die nicht mit CarPlay kompatibel ist, kann er das auf dem iPhone-Screen machen, ohne CarPlay zu verlassen.

Apple CarPlayfullscreen
Je nach Fahrzeug lässt sich Apple CarPlay auch drahtlos mit dem iPhone verbinden. Bild: © Apple 2015

Apple CarPlay bedienen

Für die Bedienung stellst Du sicher, dass die Sprachassistentin Siri auf dem iPhone aktiviert ist. Dafür muss folgende Option auf dem Smartphone aktiv sein: "Einstellungen > Siri & Suchen > Für Siri Seitentaste drücken/Für Siri Home-Taste drücken". Danach kannst Du Siri im Auto auf zwei Arten steuern:

  • Halte die Sprachsteuerungstaste am Lenkrad gedrückt. Stelle Siri eine Frage oder bitte sie, eine Aktion durchzuführen.
  • Halte die CarPlay-Dashboard- oder CarPlay-Home-Taste auf dem Auto-Touchscreen gedrückt. Frage Siri etwas oder lass sie eine Aktion durchführen.

Übrigens: Siri schlägt Dir im CarPlay-Modus auch Dinge vor, die Du als Nächstes tun kannst, etwa die Fahrt zu einem anstehenden Termin. Besitzt Du HomeKit-fähiges Zubehör, etwa einen Garagentoröffner, kannst Du die Siri-Vorschläge verwenden, die auf dem CarPlay Dashboard angezeigt werden. Oder Du bittest Siri einfach, das Garagentor zu öffnen, wenn Du Dich Deinem Haus näherst.

Alternativ kannst Du CarPlay mit den integrierten Steuerelementen des Autos bedienen, also über einen Touchscreen, Drehregler oder ein Touchpad.

CarPlay-Apps konfigurieren

Auf dem iPhone kannst Du konfigurieren, welche Apps der CarPlay-Homescreen im Auto anzeigt und in welcher Reihenfolge.

  1. Gehe dafür in folgendes Menü auf dem Smartphone: "Einstellungen > Allgemein > CarPlay".
  2. Wähle Dein Auto aus und tippe auf "Anpassen".
  3. Verwende die Buttons "+" und "−", um Apps hinzuzufügen oder zu entfernen.
  4. Tippe auf eine App und ziehe sie an die gewünschte Position, um die Reihenfolge bei der Anzeige zu verändern.
  5. Ist das iPhone das nächste Mal mit CarPlay verbunden, sollten die Apps in der gewählten Reihenfolge auf dem Display erscheinen.
Apple CarPlay konfigurierenfullscreen
Auf dem iPhone kannst Du die Reihenfolge der Apps für Apple CarPlay festlegen. Bild: © Apple 2020

Zusammenfassung

  • Mehr als 500 Fahrzeugmodellen beherrschen mittlerweile Apple CarPlay.
  • Voraussetzung ist ein iPhone 5 oder neuer mit iOS 7.1 oder höher.
  • Die Verbindung zwischen Auto und iPhone erfolgt via Lightning-Kabel oder drahtlos (Bluetooth/WLAN).
  • Eine Installation von Apple CarPlay ist nicht nötig. Bei einer erfolgreichen Verbindung startet das System automatisch.
  • Für Apple CarPlay muss Siri unter "Einstellungen > Siri & Suchen > Für Siri Seitentaste drücken/Für Siri Home-Taste drücken" aktiviert werden.
  • Unter "Einstellungen > Allgemein > CarPlay" können Apps hinzugefügt und entfernt werden. Auch die Reihenfolge der Apps lässt sich verändern.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben