menu

Apple One: Alle Infos zum neuen Abo-Modell

apple-one
Apple bietet mit One ein All-in-One-Abomodell an und bündelt seine Dienste. Bild: © Apple 2020

Mit Apple One bündelt der Hersteller seine Dienste wie Apple Music, Apple TV+ und iCloud zu einem einzigen Abo-Modell. Wer also verschiedene Dienste von Apple nutzt, kann künftig sparen. Wir haben alle Infos und den Preis von Apple One.

Verdiente Apple früher sein Geld vor allem mit dem Verkauf von klassischer Hardware, wird der Service-Bereich Jahr für Jahr immer wichtiger. Ob Apple Music, iCloud-Speicherplatz oder Apple TV+ – mittlerweile hat Apple einige Dienste im Angebot, für deren Nutzung eine monatliche Gebühr fällig wird.

Das kann ganz schön kostspielig werden, wenn Du alles nutzen möchtest – doch Apple One macht den Prozess nicht nur einfacher, sondern auch günstiger. Es gilt die Devise: Wer mehrere Dienste nutzt, spart.

So viel kosten Apples Dienste einzeln pro Monat

  • Apple Music: 9,99 Euro für Einzelmitglieder und 14,99 Euro für Familienmitgliedschaft
  • Apple TV+: 4,99 Euro
  • iCloud-Speicherplatz: 0,99 Euro (50 GB), 2,99 Euro (200 GB) oder 9,99 Euro (2 TB)
  • Apple Arcade: 4,99 Euro

Dienste wie Fitness+ oder Apple News+ sind noch nicht in Deutschland verfügbar. Somit gibt es auch nicht alle Apple-One-Tarife, die das Unternehmen etwa in den USA anbietet. Der teuerste Premier-Tarif, der alle Apple-Dienste enthält, fehlt hierzulande beispielsweise.

Apple One soll in Deutschland noch 2020 an den Start geben und wird es sowohl als Einzelmitgliedschaft als auch als Familienoption geben. Die Ersparnis gegenüber dem Einzelpreis liegt somit bei rund 6 bzw. 8 Euro, je nach gewähltem Tarif. Sollte der im Abomodell inkludierte iCloud-Speicherplan nicht ausreichen, ist ein Upgrade auf eine höhere Stufe problemlos möglich.

Preise und Tarife von Apple One

Apple One Einzelperson Apple One Familie
14,95 Euro pro Monat 19,95 Euro pro Monat
Apple Music Apple Music
Apple TV+ Apple TV+
Apple Arcade Apple Arcade
iCloud 50 GB iCloud 200 GB

Wann Fitness+ in Deutschland verfügbar sein wird, ist derzeit noch unklar. In den USA und anderen ausgewählten Ländern wird der Dienst noch 2020 starten. Dabei handelt es sich um einen Service, der speziell für die Apple Watch entwickelt wurde und deren Messwerte für das Trainingsprogramm verwendet.

Der Preis in den USA beträgt monatlich 9,99 US-Dollar, also vermutlich auch 9,99 Euro. Wenn Fitness+ in Deutschland startet, wird vermutlich auch der dazu passende Premier-Tarif eingeführt, der in den USA 29,95 Dollar kostet. Das wird jedoch frühestens 2021 der Fall sein.

Zusammenfassung

  • Apple One startet noch 2020 in Deutschland
  • Es gibt einen Tarif für Einzelpersonen und einen für Familien
  • Wer bislang mehrere Apple-Dienste separat abonniert hatte, kann mit Apple One 6 bzw. 8 Euro monatlich sparen
  • Wenn Fitness+ in Deutschland startet (Termin noch unklar), wird es wohl einen neuen Tarif geben
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben