menu

Der Apple Pencil funktioniert nicht mehr: Das kannst Du tun

iPad-Air-2020-Apple-Pencil-2
Der Apple Pencil kann aus verschiedenen Gründen nicht funktionieren. Bild: © TURN ON 2020

Mit dem Apple Pencil schreibst oder zeichnest Du auf dem iPad. Manchmal kann es vorkommen, dass der Apple Pencil nicht funktioniert – selbst wenn er verbunden ist. Das kannst Du tun, um das Problem zu lösen.

Ist der Apple Pencil mit dem iPad kompatibel?

Nicht jedes iPad kann mit dem Apple Pencil verwendet werden. Und nicht jede der bislang zwei Generationen des Stifts lassen sich mit iPads nutzen, die grundsätzlich die Stifteingabe unterstützen. Hier erfährst Du, welcher Apple Pencil sich mit welchem iPad einsetzen lässt.

Apple Pencil (1. Generation)

  • iPad (8. Generation)
  • iPad mini (5. Generation)
  • iPad (7. Generation)
  • iPad (6. Generation)
  • iPad Air (3. Generation)
  • iPad Pro 12,9" (1. oder 2. Generation)
  • iPad Pro 10,5"
  • iPad Pro 9,7"

Apple Pencil (2. Generation)

  • iPad Air (4. Generation)
  • iPad Pro 12,9" (3. Generation) und neuer
  • iPad Pro 11" (1. Generation) und neuer

Spitze festdrehen

iPad-2020-8 fullscreen
Die Spitze des Apple Pencil kann bei Bedarf ausgetauscht werden. Bild: © TURN ON 2020

Manchmal kann sich die Spitze des Apple Pencil nach längerer Nutzung mit der Zeit lösen und das kann die Funktionsfähigkeit beeinträchtigen. Drehe also die Spitze des Stylus wieder fest, ohne dabei zu viel Druck auszuüben. Alternativ tauschst Du die Spitze des Apple Pencil gegen eine neue aus. Eine Ersatzspitze ist im Lieferumfang enthalten, zusätzliche Spitzen sind im Handel erhältlich.

Apple Pencil Spitzen Jetzt kaufen bei

 

Apple Pencil laden

Oft ist ein leerer Akku die Ursache für einen nicht mehr funktionierenden Apple Pencil. Überprüfe zunächst in der "Heute"-Ansicht unter "Batterien", wie es um den Akku des Geräts steht. Falls der Apple Pencil komplett leer sein sollte, kann es durchaus ein paar Minuten dauern, bis der Stylus wieder etwas geladen ist und auch wieder in der "Batterie"-Ansicht auftaucht.

Bis der Apple Pencil komplett geladen wurde, können 15 bis 30 Minuten vergehen. Alle Infos zum Aufladen des Apple Pencil findest Du in dieser Übersicht. Sollte der Stylus auch nach 20 Minuten laden immer noch nicht angezeigt werden, besteht vermutlich ein anderes Problem mit dem Apple Pencil.

iPad-2020-11 fullscreen
Wenn der Apple Pencil nicht funktioniert, hilft oftmals ein Neustart des iPads. Bild: © TURN ON 2020

iPad neu starten

Wenn der Apple Pencil nicht funktioniert, muss der Grund nicht immer der Stylus selbst sein. Manchmal liegt der Fehler auch beim iPad, mit dem der Pencil verbunden ist. Zur Problemlösung hilft oftmals bereits ein Neustart des Tablets oder notfalls ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.

Apple Pencil erneut koppeln

Wenn der Apple Pencil immer noch nicht funktioniert, solltest Du die Bluetooth-Verbindung zwischen iPad und Stift kontrollieren. Trenne im Zweifel den Stylus und kopple ihn dann erneut.

Apple Pencil entkoppeln

  • Gehe auf dem iPad in das Menü "Einstellungen > Bluetooth"
  • Tippe auf das "i"-Symbol neben dem Apple Pencil.
  • Wähle dann "Dieses Gerät ignorieren" aus.

Apple Pencil erneut koppeln

  • Um einen Apple Pencil (1. Generation) erneut zu koppeln, musst Du die Kappe am Ende entfernen und ihn mit dem Lightning-Anschluss des iPads verbinden.
  • Um einen Apple Pencil (2. Generation) erneut zu koppeln, musst Du den Stift am magnetischen Anschluss an der rechten Seite des iPads mittig platzieren.

Wenn auch dies nicht hilft, solltest Du den Support von Apple kontaktieren.

Zusammenfassung

  • Verwende den richtigen Apple Pencil mit einem kompatiblen iPad
  • Die Spitze sollte intakt sein
  • Starte das iPad neu
  • Kopple den Apple Pencil erneut
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben