Ratgeber

Auf dem Android-Smartphone Hardware-Buttons neu belegen

Unter Android kannst Du die beim Smartphone die Hardware-Buttons neu belegen. Dabei hilft Dir die App Buttons Remapper. Wir verraten Dir, wie das genau funktioniert.

Um auf einem Android-Smartphone die Hardware-Buttons neu belegen zu können, muss das Gerät normalerweise gerootet sein. Dank der App Buttons Remapper ist das jedoch auch ohne Root möglich. Wir verraten Dir, wie die App funktioniert und was Du beim Buttons ändern beachten solltest.

Buttons Remapper herunterladen und starten

Die App selbst gibt es zum kostenlosen Download im Google Play Store: Nach dem Starten bittet die Anwendung Dich zunächst darum, die Berechtigung zum Buttons ändern zu erteilen. Dazu leitet Dich die App automatisch in die Einstellungen, wo Du den Schieberegler unter dem entsprechenden Menüpunkt aktivieren musst.

Buttons Remapper ermöglicht Dir das Umbelegen der Hardware-Buttons. fullscreen
Buttons Remapper ermöglicht Dir das Umbelegen der Hardware-Buttons. (©Screenshot Irishin/ TURN ON 2017)
Nach dem Start bittet Dich die App um die nötigen Berechtigungen. fullscreen
Nach dem Start bittet Dich die App um die nötigen Berechtigungen. (©Screenshot Irishin/ TURN ON 2017)
Im Menü musst Du Dich zum Schieberegler durchhangeln und diesen aktivieren. fullscreen
Im Menü musst Du Dich zum Schieberegler durchhangeln und diesen aktivieren. (©Screenshot Irishin/ TURN ON 2017)

Buttons neu belegen

Nachdem du die entsprechende Berechtigung erteilt hast, gelangst Du zur eigentlichen Startseite der App. Dort muss zunächst noch der Schieberegler für "Service enabled" aktiviert werden, anschließend tippst Du auf das Plus-Symbol und anschließend auf den Eintrag "Short and Long Press". Nun öffnet sich ein neues Fenster.

 Im Start-Screen musst Du noch den Schieberegler für "Service enabled" aktivieren und anschließend den Plus-Button drücken. fullscreen
Im Start-Screen musst Du noch den Schieberegler für "Service enabled" aktivieren und anschließend den Plus-Button drücken. (©Screenshot Irishin/ TURN ON 2017)
  • Im oberen Auswahlfeld wählst Du dort den Hardware-Button aus, den Du neu belegen willst
  • Im unteren Feld legst Du hingegen die Aktion fest, die auf den Button gelegt werden soll
  • Mit einem Haken im Feld "Block system action" verhindern wir, dass über den Button die Funktion ausgeführt wird, mit welcher dieser normalerweise belegt ist
 In diesem Auswahlfenster kannst Du jeden beliebigen Button mit einer neuen Funktion belegen. fullscreen
In diesem Auswahlfenster kannst Du jeden beliebigen Button mit einer neuen Funktion belegen. (©Screenshot Irishin/ TURN ON 2017)

Über eine Checkbox mit der Bezeichnung "Long press" kannst Du zudem einstellen, dass die Aktion nur dann ausgeführt werden soll, wenn Du den Button lange gedrückt hältst. Auf diese Weise kannst Du jeden Button doppelt belegen: Einmal mit einer Aktion für kurzes Drücken und mit einer für langes Drücken.

Beispiel zum Neubelegen der Buttons

Für unser Beispiel wählen wir den Hardware-Button "Volume Up", also die Lauter-Taste. Im unteren Auswahlfeld stellen wir ein, dass diese die Kamera-App starten soll. Zusätzlich setzten wir einen Haken in das Feld "Long press" und stellen ein, dass die Kamera nur dann gestartet werden soll, wenn wir die Taste mindestens zwei Sekunden lang gedrückt halten. Anschließend bestätigen wir das Ganze mit "Ok".

 Für unser Beispiel haben wir die Taste "Volume Up" mit der Aktion "Open camera" belegt. fullscreen
Für unser Beispiel haben wir die Taste "Volume Up" mit der Aktion "Open camera" belegt. (©Screenshot Irishin/ TURN ON 2017)

Zusammenfassung

  1. Unter Android ist es möglich, die Hardware-Buttons eines Smartphones neu zu belegen
  2. Mit der kostenlosen App Buttons Remapper klappt das sogar ohne Root
  3. Nach dem Download der App bittet diese um die Berechtigung zum Neubelegen der Buttons, die Du zunächst erteilen musst
  4. Auf dem Startbildschirm der App aktivierst Du anschließend den Schieberegler "Service enabled"
  5. Über das Plus-Symbol und den Eintrag "Block system action" werden die Buttons neu belegt
  6. In einem Fester werden der zu belegende Button und die gewünschte Aktion ausgewählt
  7. Mit einem Hacken im Feld "Block system action" wird die zuvor auf diesem Button befindliche Aktion deaktiviert
  8. Mit einem Haken im Feld "Long press" kannst Du zudem auswählen, dass die neue Aktion nur dann ausgeführt wird, wenn Du den Button länger gedrückt hältst
Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben