Ratgeber

Auf dem iPhone gelöschte Notizen wiederherstellen: So geht's

Gelöschte Notizen können auf dem iPhone recht leicht wiederhergestellt werden.
Gelöschte Notizen können auf dem iPhone recht leicht wiederhergestellt werden. (©picture alliance 2017)

Notizen auf dem iPhone sind eine praktische Sache, schließlich kannst Du so schnell den Einkaufszettel oder eine To-Do-Liste erstellen. Besonders ärgerlich ist es daher, wenn Du aus Versehen einen Eintrag entfernt haben solltest – doch nicht verzagen, gelöschte Notizen wiederherstellen ist gar nicht so schwer.

Text in einer Notiz wiederherstellen

Wenn Du nur den Text in einer Notiz gelöscht haben solltest, die Datei selbst aber noch geöffnet ist, kannst Du das Geschriebene ganz einfach mit einem kurzen Schütteln des Smartphones wiederherstellen – natürlich nur, wenn Du die Funktion nicht deaktiviert hast. Eingeschaltet wird das Feature unter "Einstellungen > Allgemein > Bedienungshilfen" beim Punkt "Zum Widerrufen schütteln".

Gelöschte Notizen wiederherstellen

Falls Du – aus welchem Grund auch immer – eine komplette Notiz gelöscht haben solltest, lässt sich auch das wieder rückgängig machen. Bei iOS ist nämlich standardmäßig eine Art "Papierkorb" für gelöschte Notizen eingebaut, in dem die entfernten Einträge noch für 30 Tage aufgehoben werden – ähnlich also wie bei gelöschten Fotos in der Fotomediathek des iPhones.

Der Papierkorb, mit dem Du gelöschte Notizen wiederherstellen kannst, ist in der Notizen-App allerdings etwas versteckt. Du musst dafür in der oberen Menüleiste in der App auf das Symbol mit dem Pfeil nach links tippen. Es erscheint eine Ordnerübersicht, in der auch der Unterpunkt "Zuletzt gelöscht" auftauchen sollte. Tippe darauf und wische dann nach links über die Notiz, die Du wiederherstellen willst. Mit der Option "Bewegen" kannst Du die Notiz zurück an den Ursprungsort verschieben. Der gleiche Vorgang funkioniert alternativ auch über den Punkt "Bearbeiten" oben rechts auf dem Screen, mit dem Du sogar mehrere gelöschte Notizen auf einmal wiederherstellen kannst.

Fall die gelöschte Notiz auch aus dem Papierkorb schon verschwunden sein sollte, kannst Du sie womöglich über ein altes iPhone-Backup wiederherstellen.

Zusammenfassung

  1. Gelöschte Notizen auf dem iPhone sind nicht automatisch verloren, es gibt mehrere Wege, um sie wiederherstellen zu können
  2. Falls Du nur den Text in einer Notiz gelöscht haben solltest, die Datei selbst aber noch existiert, kann die Funktion "Zum Widerrufen schütteln" genutzt werden
  3. Aktiviert wird die Funktion unter "Einstellungen > Allgemein > Bedienungshilfen"
  4. Falls Du die komplette Notiz gelöscht haben solltest, kannst Du den Eintrag auch noch 30 Tage in einer Art "Papierkorb" wiederfinden – dieser ist allerdings etwas versteckt
  5. Alternativ können schon länger gelöschte Notizen auch über ein iPhone-Backup wiederhergestellt werden

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben