Ratgeber

Auf dem iPhone Ordner erstellen und verwalten: So geht's

Die Erstellung eines Ordners auf dem iPhone ist nicht offensichtlich.
Die Erstellung eines Ordners auf dem iPhone ist nicht offensichtlich. (©TURN ON 2018)

Dank Ordnern bewahrst Du den Überblick auf Deinem iPhone. Aber wie erstellst Du einen neuen Ordner für Deine Apps? Und wie benennst Du ihn und fügst weitere Apps hinzu? Hier erfährst Du, wie Du einen Ordner auf dem iPhone anlegst und ihn verwaltest.

Auf dem Homescreen oder in den Einstellungen findest Du keine offensichtliche Option, um auf dem iPhone einen Ordner erstellen zu können. Vielmehr benötigst Du zunächst zwei Apps, die Du in einen Ordner stecken möchtest. Halte Deinen Finger auf einer der Apps gedrückt, bis nach ungefähr zwei Sekunden alle Apps anfangen zu wackeln. Tippe die App noch einmal an und ziehe sie über die andere App. Halte sie dort für etwa zwei Sekunden fest. Entferne den Finger vom Display und schon verschwinden beide Apps in einen neuen Ordner.

Auf dem Homescreen gibt es keine offensichtliche Ordner-Funktion. fullscreen
Auf dem Homescreen gibt es keine offensichtliche Ordner-Funktion. (©Apple / Screenshot: TURN ON 2018)
Das Erstellen von Ordnern ist im Bearbeitungsmodus möglich. fullscreen
Das Erstellen von Ordnern ist im Bearbeitungsmodus möglich. (©Apple / Screenshot: TURN ON 2018)

Nun ist der Ordner erstellt. Er erhält zunächst automatisch den Namen von einer der beiden Apps oder das iPhone ermittelt einen möglicherweise passenden Namen. Den Ordnernamen kannst Du im oberen Eingabefeld ändern. Tippe einen beliebigen anderen Namen dort ein. Beispielsweise kannst Du alle Social-Media-Apps wie Facebook und Twitter im Ordner "Soziale Medien" unterbringen.

Du kannst Apps einfach in den Ordner schieben. fullscreen
Du kannst Apps einfach in den Ordner schieben. (©Apple / Screenshot: TURN ON 2018)
Der automatisch erzeugte Ordnernamen lässt sich nachträglich verändern. fullscreen
Der automatisch erzeugte Ordnernamen lässt sich nachträglich verändern. (©Apple / Screenshot: TURN ON 2018)

Ist der Ordner erstellt, tippst Du außerhalb des Ordner-Fensters und dann oben rechts auf "Fertig". Alternativ beendest Du den Bearbeitungsmodus mit einer Betätigung des Home-Buttons oder, auf dem iPhone X, durch Wischen von unten nach oben. Nach demselben Prinzip kannst Du weitere Ordner erstellen. Diese lassen sich, genau wie Apps, an einem beliebigen Ort auf dem Homescreen unterbringen. In einen Ordner passen beliebig viele Apps. Um eine weitere App in einem Ordner unterzubringen, schiebst Du sie einfach dort hinein.

Du kannst einen Ordner übrigens auch im Dock des iPhones unterbringen. Dafür muss dort allerdings ein Slot bereits frei sein, einfaches Ersetzen funktioniert leider nicht.

Zusammenfassung

  1. Suche Dir zwei Apps für Deinen Ordner aus
  2. Halte Deinen Finger auf einer der Apps gedrückt, bis alle Apps anfangen zu wackeln
  3. Tippe die App erneut an
  4. Ziehe sie über die andere App
  5. Halte sie dort für zwei Sekunden fest
  6. Entferne den Finger vom Display
  7. Die beiden Apps verschwinden in einem neuen Ordner
  8. Den Ordnernamen kannst Du im oberen Eingabefeld ändern
  9. Tippe einen beliebigen anderen Namen dort ein
  10. Nach der Ordnererstellung tippst Du außerhalb des Ordner-Fensters
  11. Gehe oben rechts auf "Fertig"
  12. Der Bearbeitungsmodus lässt sich auch durch Betätigung des Home-Buttons beenden
  13. Auf dem iPhone X wischt Du dafür von unten nach oben
  14. Nach demselben Prinzip erstellst Du weitere Ordner
  15. Die Ordner können an einem beliebigen Ort auf dem Homescreen angeordnet werden
  16. In einen Ordner passen unbegrenzt viele Apps
  17. Schiebe zusätzliche Apps einfach in den gewünschten Ordner

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben