Ratgeber

Auf Facebook Freunde löschen, verbergen & einschränken: So geht's

Zeit zum Aufräumen: So kannst Du Deine Freundesliste auf Facebook besser organisieren.
Zeit zum Aufräumen: So kannst Du Deine Freundesliste auf Facebook besser organisieren. (©TURN ON 2017)

Von Zeit zu Zeit etwas ausmisten, das kann auch auf Facebook nicht schaden. Wie Du Freunde löschen, verbergen oder einschränken kannst, verraten wir jetzt.

Auf Facebook Freunde entfernen

Je länger man auf Facebook aktiv ist, umso mehr Kontakte sammeln sich in der Freundesliste an. Doch genauso schnell, wie die Liste wächst, lässt sie sich auch wieder reduzieren. Möchtest Du auf Facebook Freunde löschen, gelingt dies mit wenigen Handgriffen. Wechsel dazu einfach in das Profil der Person, die Du entfernen möchtest. Bewege nun im oberen Profilbild den Mauszeiger über die Schaltfläche "Freunde" und klicke auf "Als FreundIn entfernen", um den Kontakt aus Deiner Liste zu löschen. Keine Sorge: Der entfernte Kontakt wird über diesen Schritt nicht informiert.

Auf Facebook Freunde verbergen

Wusstest Du schon, dass Du auf Facebook Freunde verbergen kannst? Nicht für Dich selbst, was auch wenig sinnvoll wäre, aber immerhin für andere Nutzer. Soll etwa nicht unbedingt jeder mitbekommen, welche speziellen Kontakte Du womöglich besitzt, kannst Du Deine Freundesliste einfach ausblenden. Klicke dazu in Deinem Profil auf den Tab "Freunde" und wähle das Stift-Symbol im oberen Bereich aus. Nach einem Klick darauf kannst Du "Privatsphäre bearbeiten" wählen. Im Bereich "Freundesliste" wählst Du "Nur ich", womit Du die Liste für andere Nutzer ausblendest.

 Nicht jeder soll sehen, was Du mit einem Like markierst? Dann schränke den Personenkreis einfach ein. fullscreen
Nicht jeder soll sehen, was Du mit einem Like markierst? Dann schränke den Personenkreis einfach ein. (©YouTube/Wired 2017)

Auf Facebook Freunde einschränken

Wenn gewünscht, kannst Du auf Facebook Freunde einschränken – und zwar in dem, was sie von Dir sehen können. Bedeutet: Du gewährst einem vermeintlichen Freund nur eingeschränkte Sicht auf das, was Du auf Facebook von Dir preisgibst. Ob es in diesem Fall nicht sinnvoller ist, den Freund gänzlich von der Liste zu werfen, muss jeder für sich selbst entscheiden. Rufe dazu das Profil des Freundes auf, fahre mit dem Mauszeiger über den Button "Freunde" und wähle dann "Zu einer anderen Liste hinzufügen ...". Hier hast Du einerseits die Gelegenheit, eine selbst definierte Liste für Deinen Kontakt auszuwählen oder ihn gleich zu "Eingeschränkt" hinzuzufügen. Damit bleibt er zwar Dein Freund, kann aber nur noch öffentliche Beiträge von Dir einsehen.

Zusammenfassung

  1. Auf Facebook Freunde entfernen: Profil des Freundes öffnen, Mauszeiger über "Freunde", dann "Als FreundIn entfernen"
  2. Auf Facebook Freunde verbergen: Wähle den "Freunde"-Tab, dann Stift-Symbol und "Privatsphäre bearbeiten"
  3. Im Bereich "Freundesliste" wählst Du "Nur ich"
  4.  Freunde einschränken: Profil aufrufen, Mauszeiger über "Freunde" & "Zu einer anderen Liste hinzufügen ..."
  5. Hier kannst Du eine eigene Liste erstellen oder "Eingeschränkt" wählen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben